Jubiläumsbesuch beim U18-Lehrgang in BerlinDas Deutsch-Polnische Jugendwerk ist in Sachen Hockey in diesen Tagen gleich zweimal in Berlin zu Gast

Dem Olympiasieger getrotztFIH Pro League Herren in Krefeld: Deutschland - Argentinien 9:8 n.P. (3:3; 1:0)

Unglückliches 1:2 vs. ARGDHB-Damen verlieren in Krefeld in der Pro League durch zwei späte Eckentreffer

Ideale Win-Win-SituationIn Baden-Württemberg sorgt ein neues Leistungssportkonzept für "Förderung aus einem Guss"

····

Jubiläumsbesuch beim U18-Lehrgang in Berlin

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk ist in Sachen Hockey in diesen Tagen gleich zweimal in Berlin zu Gast

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk ist in Sachen Hockey in diesen Tagen gleich zweimal in Berlin zu Gast. Vorige Woche war es die männliche Jugend, die beim Spandauer HTC Lehrgang und Länderspiele bestritten. Aktuell treffen sich die weibliche Jugend A von Deutschland und Polen beim Berliner SC. Ursprünglich hatte sich sogar die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, und ihre polnische Kollegin, die Bildungsministerin Anna Zalewska, als Besuch für die Veranstaltung des DPJW angekündigt. Beide mussten aber leider kurzfristig absagen. Die Zeiten des Besuchs der polnischen Ministerin in Berlin wurden verkürzt, so dass es nicht möglich war, das Projekt zu besuchen. „Frau Bundesministerien Schwesig hat uns beauftragt, den beiden Hockeymannschaften viel Erfolg bei dem gemeinsamen Training und einen schönen Aufenthalt in Berlin zu wünschen“, sagte Bundesjugendwartin Marie-Theres Gnauert.

Die Mädchen haben gestern gemeinsam einen großen Stadtspaziergang gemacht und den polnischen Gästen die Hauptstadt gezeigt. Die einzelnen Sehenswürdigkeiten wie das Holocaust Mahnmal, der Reichstag und vieles mehr wurden besichtigt. Die deutschen U18-Spielerinnen haben sich mit Referaten vorbereitet, die sie dann vor den polnischen Mädchen gehalten haben.


Im Anschluss erschien hoher Besuch vom DPJW auf der Sportanlage des BSC in Berlin. Herr Stefan Erb, der Geschäftsführer des DPJW, und seine polnische Kollegin, Frau Anna Lysiak, besuchten die Veranstaltung und brachten anlässlich des 25-jährigen Bestehens des DPJW kleine Geschenke mit. 


Unter der professionellen Anleitung des U18-Bundestrainers Markku Slawyk führte die deutsche Nationalmannschaft ein Kindertraining mit der Hockeyjugend des BSC durch, was für die Kinderschar aus Wilmersdorf ein großartiges Erlebnis war. 
(Foto: Helmut Seeliger)

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner