EuroHockey Club Trophy: Kölner Damen auf TiteljagdDie Damen von RW Köln wollen in Barcelona den B-Europacup für sich entscheiden und wichtige Punkte für die deutsche Damenbilanz holen

Dem Olympiasieger getrotztFIH Pro League Herren in Krefeld: Deutschland - Argentinien 9:8 n.P. (3:3; 1:0)

Unglückliches 1:2 vs. ARGDHB-Damen verlieren in Krefeld in der Pro League durch zwei späte Eckentreffer

Ideale Win-Win-SituationIn Baden-Württemberg sorgt ein neues Leistungssportkonzept für "Förderung aus einem Guss"

····

EuroHockey Club Trophy: Kölner Damen auf Titeljagd

Die Damen von RW Köln wollen in Barcelona den B-Europacup für sich entscheiden und wichtige Punkte für die deutsche Damenbilanz holen

Es ist zwar nicht die ganz große europäische Bühne, doch die Damen von Rot-Weiss Köln wollen sich am Pfingstwochenende in Barcelona (ESP) dennoch den Titel im B-Europapokal, der Club Champions Trophy, holen. In der Vorrunde geht es zunächst am Freitag, 13. Mai, ab 15.45 Uhr gegen die Gastgeber vom Real Club de Polo und dann am Sonntag, 15. Mai, um 16.45 Uhr gegen den italienischen Vertreter SG Amsicora ASD.

„Über beide Gegner ist uns relativ wenig bekannt“, sagt Kölns Trainer Markus Lonnes. „Aber wir werden uns mit dem Video-Material, das wir zumindest von den Spanierinnen haben, gut vorbereiten. Die Italienerinnen können wir ja noch vor Ort in ihrem ersten Spiel beobachten.“

Die Formkurve der rot-weissen Damen zeigte zuletzt nach oben. „Wir kommen langsam. Es geht bergauf. Jetzt gilt es natürlich“, so Lonnes, „diesen Trend auch auf europäischer Ebene fortzuführen.“ Dass es sich bei der Club Champions Trophy praktisch um einen zweitklassigen Wettbewerb handelt, spielt für den Coach überhaupt keine Rolle. „Wir fahren dahin, um nach Möglichkeit den Titel mit nach Hause zu nehmen.“ Dabei nicht mitwirken können wird Pia Grambusch, die sich einen Schienbein-Kopf angebrochen hat und vorerst – auch für die Liga – ausfällt.

» Zu unserer Turnierseite

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner