1.BL: DHC nun auf TuchfühlungDer Tabellen-Elfte siegt zuhause gegen TSV Mannheim mit 5:0 (2:0)

MSC setzt auf CrowdfundingMünchner SC: Crowdfunding-Initiative zur Realisierung des Kunstrasenprojekts

2.BL: Wespen steigen aufZehlendorf schlägt Rüsselsheim 2:1 / Herren von Polo und BW Berlin steigen auf

DANAS: WM-Testserie in Velbert21. bis 24. Juni: Drei Länderspiele gegen Irland und Kanada

····

1.Bundesliga Herren: Düsseldorf nach Kantersieg auf Tuchfühlung

Der Tabellen-Elfte siegt zuhause gegen TSV Mannheim mit 5:0 (2:0)

01.04.2018 - Einen 5:0-Erfolg feierte der Düsseldorfer HC am Ostersonntag im einzigen Erstliga-Spiel des Wochenendes gegen die Gäste vom TSV Mannheim. Damit hat der DHC zum Abschluss der Hinrunde mit zehn Punkten nun direkten Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze, auf denen der TSVM (11), Nürnberg (11), Krefeld (12) und auch der UHC (13) in direkter Schlagdistanz sind. Ohne den noch verletzten Goalgetter Philip Schlageter (Foto) lief im nachgeholten Hinrundenspiel für den TSV Mannheim wenig zusammen.

>> zur Erstliga-Berichterstattung

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner