2.BL: Sonntag 2 SpielausfälleRegen sorgte für unbespielbare Plätze in Hannover und Mönchengladbach

Schwacher Start kostet das SpielFIH Pro League in Krefeld: Deutschland - Australien 1:3 (0:3) / Trotzdem in den Grand Finals

Sachbearbeitung (w/m/d) gesuchtFür Maßnahmen und Projekte im Themenfeld Engagementförderung mit Fokus auf „junges Engagement“

U21: EM-Team steht fest!18 Spieler aus 13 Vereinen für die Europameisterschaft vom 15. bis 21. Juli in Valencia

····

2.BL: Sonntag 2 Spielausfälle

Regen sorgte für unbespielbare Plätze in Hannover und Mönchengladbach

23.09.2018 – Das regenreiche Wetter hat für zwei Spielausfälle in der 2. Bundesliga gesorgt. Die Herrenpartie in Hannover zwischen dem DHC und SW Köln wurde nach dem ersten Viertel wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen (Foto: DHC). Aus gleichem Grund erst gar nicht angepfiffen wurde das Spiel Gladbach gegen Heimfeld. Die Herren des Münchner SC siegten im Spitzenspiel der beiden Erstligaabsteiger mit 1:0 beim TSV Mannheim.

Süd-Spitzenreiter bleibt aber der SC Frankfurt mit weißer Weste. Im Norden behielt Großflottbek die Führung, auch wenn der GTHGC erstmals Punkte liegen ließ. Bei den Damen wurde das spielfreie Flottbek von Braunschweig und Raffelberg an der Nord-Spitze überholt. Im Süden führt weiterhin Aufsteiger BW Berlin die Tabelle an.

» 2. Liga Damen

» 2. Liga Herren

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner