U18-EM: Turbulentes RemisNach 3:3 gegen England haben deutsche Jungs weiter alles in eigener Hand

DAZN überträgt Damen-WM liveMit der Livesport-Streaming-Plattform kein DANAS-Spiel in London verpassen

EHL: Feldtore wieder einfachStarterfeld soll 2019 auf 20 Teams reduziert werden / MHC in Runde eins gefordert

U18-EM: England bezwungenDeutschland schlägt England mit 3:1 / Sorge um den Daumen von Emily Günther

····
RW Kölns siebter Final-Einzug

09.06.2018 - Die Herren von Rot-Weiss Köln haben beim Final Four in Krefeld vor 4.057 Zuschauerndas Endspiel um die Deutsche Feldhockey-Meisterschaft erreicht. Der Hauptrundenerste setzte sich im Halbfinale gegen den Harvestehuder THC am Ende deutlich und insgesamt auch verdient mit 8:2 (4:2) durch und steht damit zum siebenten Mal in Folge im Finale. Mitentscheidend war an diesem Samstag die Eckenverwertung. Während Köln a ... Mehr

UHC 10. Mal in Folge im Finale

09.06.2018 - Die Neuauflage der Damen-Finalpartie vom vergangenen Jahr fand bei den FINAL FOUR 2018 in Krefeld bereits im Halbfinale statt - und brachte dem Mannheimer HC, trotz zum Teil drückender Überlegenheit, erneut kein Glück: Nachdem nach regulärer Spielzeit noch kein Tor gefallen war, entschied der amtierende Meister UHC Hamburg das Penaltyschießen mit 4:3 (0:0) für sich. Im morgigen Fina ... Mehr

Alster siegt im Shootout

09.06.2018 - Was den Alster-Damen letztes Jahr noch nicht gelingen wollte, haben sie diesmal  geschafft: Mit ihrem 4:3-Sieg nach Penalty-Shootout (1:1, 1:1) über den Düsseldorfer Hockeyclub ist der Club an der Alster vor 3.000 Zuschauern im FINAL-FOUR-Stadion in Krefeld ins Finale um die Deutsche Feldhockeymeisterschaft eingezogen. Erst nach Penaltyschießen konnte diese spannende und in weiten T ... Mehr

Livestream der FINAL FOUR

Der Livestream läuft auf der Streamingseite:Auf der  Mehr

WU18, DFJW: Höchster Sieg zum Abschluss

07.06.2018 – Mit dem höchsten Ergebnis und einer makellosen 3:0-Siegbilanz schlossen die deutschen U18-Mädchen die Länderspielserie mit Frankreich im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendwerks ab. In Chatenay Malabry hieß es am Donnerstag 7:1 (4:1) für die deutsche Mannschaft. „Das waren drei sehr wertvolle Spiele für unsere Mädchen, weil sie entweder sehr jung sind oder schon länger nicht mehr bei einer Maßnahme dabei wa ... Mehr

MU18, DFJW: Die Vier als Standard

07.06.2018 – Die Zahl vier wurde für die deutschen U18-Jungen zum Maßstab beim Deutsch-Französischen Jugendwerk in Ludwigsburg. Nach 4:0 (Dienstag) und 4:2 (Mittwoch) schoss die DHB-Auswahl auch im abschließenden dritten Spiel am Donnerstag vier Tore und gewann gegen Frankreich wieder mit 4:2 (1:1). „In der ersten Halbzeit war der Substanzverlust zum Schluss der Maßnahme spürbar. Da waren wir oft zu weit weg. Aber die Jungs ... Mehr

Trauer um Dr. Kurt Schneider

07.06.18 - Am Dienstag starb DHB-Ehrenmitglied Dr. Kurt Schneider im Alter von 88 Jahren. Der Diplom-Chemiker aus Bad Dürkheim wurde 1993 zum damals achten Ehrenmitglied im Deutschen Hockey-Bund ernannt. Der DHB würdigte mit dieser Auszeichnung die zahlreichen Verdienste, die sich Schneider in vielen Jahrzehnten um das deutschen Hockey erworben hatte. Schneider bestritt 1954/55 drei Einsätze als Nationalspieler, war 19 ... Mehr

WU18, DFJW: Verbessert in vielen Details

06.06.2018 – Noch ein Tor mehr als im ersten Spiel am Dienstag (4:0) gelang den deutschen U18-Mädchen in der zweiten Partie des Deutsch-Französischen Jugendwerks mit Gastgeber Frankreich. Am Mittwoch hieß es in Chatenay Malabry 5:0 (1:0) für die DHB-Auswahl. „Das war ein weiterer Schritt nach vorne“, freute sich Bundestrainer Sven Lindemann über die Verbesserung in vielen Details. Das abschließende dritte Spiel findet am Do ... Mehr

DFJW: Masi Pfandt: Kaum da, schon ein Hattrick

06.06.2018 – Der nachgereiste Masi Pfandt legte am Mittwoch mit einem Hattrick den Grundstein zum 4:2-Sieg der deutschen U18-Jungen über Frankreich. Auch wenn der Erfolg der DHB-Auswahl niedriger ausfiel als bei der Auftaktpartie (4:0) dieses Deutsch-Französischen Jugendwerks in Ludwigsburg, so bezeichnete Bundestrainer Dominic Giskes den Auftritt seiner Mannschaft als „deutlich besser“.< ... Mehr

FINAL FOUR: In Bestbesetzung

06.05.2018 - Die FINAL FOUR 2018 am 9./10. Juni in Krefeld werden sechs ganz enge, hoch spannende Spiele bieten – so zumindest prognostizieren es die Trainer der acht qualifizierten Teams. Für die Damen-Halbfinals hatten sich der Club an der Alster, Mannheimer HC, UHC Hamburg und der Düsseldorfer HC ja schon sehr früh in der Saison qualifiziert. Dieses Quartett beherrschte die ... Mehr

M55: Turniersieg in Italien

06.06.2018 - Auf dem Weg zur Masters-WM – sieben deutsche Teams sind beteiligt – machte die M55 Zwischenstation in Villafranca di Verona. Dort nahm das von Horst Ruoss gecoachte Team mit 13 fest Nominierten und weiteren fünf Sichtungsspielern, darunter zwei Torhüter und drei Feldspieler, an der 3. Nations Trophy der italienischen Masters, vom 1. bis 3. Juni teil.  Ruoss hatte das überwiegend mit M50er-Teams bestückte Turnie ... Mehr

WU18, DFJW: Junges deutsches Team startet mit 4:0

05.06.2018 - Wie einige Stunden zuvor die Jungen in Ludwigsburg, so starteten auch die deutschen U18-Mädchen in Chatenay Malabry mit einem 4:0-Sieg über Gastgeber Frankreich ins Deutsch-Französische Jugendwerke.  Sara Strauß (2), Isabella Schmidt und Felicia Wiedermann schossen die Tore für das Team von Bundestrainer Sven Lindemann, der „für den Anfang zufrieden“ war, aber noch einige Luft nach oben sieht ... Mehr

MU18, DFJW: Nach schwerem Start noch ein 4:0

05.06.2018 - Im ersten von drei Länderspielen gegen Frankreich im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendwerks kamen die deutschen UI18-Jungen am Dienstag in Ludwigsburg zu einem 4:0-Erfolg. „Anfangs haben wir uns schwer getan, dafür war das dritte Viertel sehr gut“ beschrieb Bundestrainer Dominic Giskes, der den U18-Chefcoach Johannes Schmitz bei der Maßnahme vertritt, den Verlauf des Auftaktsspiels. Die weiteren Partien s ... Mehr

FINAL FOUR: Sport1 mit dabei

05.06.2018 - Der Kampf um die Deutsche Feldhockeymeisterschaft: SPORT1 zeigt die Halbfinalpartien der Herren am Samstag ab 15:55 Uhr live im Free-TV1. Halbfinale Rot-Weiss Köln – Harvestehuder THC am Samstag, 9. Juni, ab 15:55h live2. Halbfinale Mannheimer HC – Uhlenhorst Mülheim am Samstag, 9. Juni, ab 17:55h live Mehr

DM: Schiedsrichter nominiert

04.06.2018 - Der Schiedsrichter- und Regelausschuss des DHB hat die Unparteiischen für die FINAL FOUR 2018 am 9./10. Juni in Krefeld nominiert. Folgende Schiedsrichter kommen auf der Anlage des Crefelder HTC zum Einsatz:Damenspiele:Gabriele Schmitz (Rot-Weiß Köln)Michelle Meister (Köpenicker HU)Ole Ingwersen (LBV Phönix Lübeck)Arevi ... Mehr

2.BL: Bremer Damen jubeln!

03.06.2018 - Mit einem 2:0 bei Klipper Hamburg stehen die Damen des Bremer HC als vorzeitiger Gewinner der Nord-Gruppe der 2. Bundesliga und damit Erstligaaufsteiger fest (Foto: AK2018). Für Bremen ist es nach dem Triumph in der Halle der zweite Aufstieg binnen weniger Monate. Die Entscheidung um den Süd-Aufsteiger fällt am 17. Juni im direkten Duell der punktgleichen Spitzenreiter Rüsselsheim und Zehlendorf. Bei den H ... Mehr

1.BL: Großflottbek steigt ab!

03.06.2018 - Es war der Tag der Abschiede. Am letzten Rückrunden-Spieltag feierten ganz viele verdiente Spielerinnen, Spieler und Trainer Abschied von ihren Teams oder sogar das Ende ihrer Karriere. Zumeist war das von vielen positiven Emotionen und tollen letzten Spielen begleitet, wie etwa beim Match der UHC-Herren beim HTHC, als unter anderem Moritz Fürste, Nico Jacobi und Kais al Saadi in großartiger Atmo ... Mehr

DM: Veränderung des Zeitplans

02.06.2018 - In der Ansetzung des Halbfinaltags bei den FINAL FOUR 2018 gibt es eine kurzfristige Änderung der Spielzeiten. Das erste Halbfinale der Damen beginnt demnach schon um 11 Uhr, das zweite wird um 13.30 Uhr angepfiffen. Die Herren-Halbfinals starten um 16.00 und um 18.00 Uhr. Die genauen Paarungen der Halbfinals werden nach dem kommenden letzten Saison ... Mehr

2.BL: Drei Aufstiege möglich

01.06.2018 – Vorletztes Saisonwochenende in der 2. Bundesliga. Dort könnten drei von vier Aufstiegsentscheidungen fallen. Die Herren-Tabellenführer Polo Hamburg (Gruppe Nord) und BW Berlin (Süd) haben es in eigener Hand, mit zwei weiteren Siegen die Konkurrenz schon vor der Schlussrunde am 17. Juni endgültig abzuhängen. Den Damen des Bremer HC (Nord) genügt schon ein Erfolg, um ihren Fünf-Punkte-Vorsprung vorzeitig ins ... Mehr

1.BL: Letzte Entscheidungen

31.05.2018 - Die 1. Bundesliga geht am Sonntag, 3. Juni, ins Saisonfinale. Die acht Teilnehmer an der deutschen Endrunde in Krefeld (9./10. Juni) stehen bereits fest. Allerdings ist bei den Damen noch nicht sicher, wer neben Club Raffelberg in die 2. Liga absteigt. TSV Mannheim hat es zuhause gegen Düsseldorf in der eigenen Hand den Großflottbeker THGC (zuhause gegen Alster) in die Zweitklassigkeit zu schicken. Einige Clubs ... Mehr

Kontinuität und Wachstum

30.05.2018 - Der Hockey-Verband in Schleswig-Holstein setzt weiter auf Kontinuität, Dialog und Wachstum. Dies wurde beim diesjährigen Verbandstag des SHHV in Husum deutlich. Leider waren einmal mehr nicht alle Vereine der Einladung gefolgt, nur acht der insgesamt zwanzig Vereine waren vor Ort. Um so erfreulicher, dass Präsident Stephan Boness mit Dagmar von Livonius und Michael Schütte zwei Vorstandsmitglieder des Hamburger ... Mehr

"Jeder kann jeden schlagen!"

29.05.2018 - In elf Tagen startet die Endrunde um die Deutschen Meisterschaften der Herren und Damen am 9./10. Juni beim Crefelder HTC. Die spannende Qualifikation ist bereits abgeschlossen. Bei den Damen sind es der Club an der Alster, UHC Hamburg, Mannheimer HC und Düsseldorfer HC, bei den Herren RW Köln, Uhlenhorst Mülheim, Mannheimer HC und Harvestehuder THC, die die Tickets gelöst haben. He ... Mehr

Abschied von Olympiasiegern

29.05.2018 - Der letzte Saison-Spieltag am kommenden Sonntag, 3. Juni, ist für viele langjährige Top-Spieler der hockeyliga auch ein wehmütiger, denn sie beenden ihre Leistungssportkarrieren. Bekannt geworden war ja bereits, dass Moritz Fürste (UHC) und Hannah Krüger (MSC) am Sonntag ihre letzten Heimspiele für ihre Clubs absolvierten und dort geehrt wurden. Das galt auch für Linus Butt und Oskar Deecke. Die Krefelder ... Mehr

2.BL: Süd-Endspiel steht!

28.05.2018 - In der 2. Bundesliga wird es bei den Damen ein „Endspiel“ um die Gruppenmeisterschaft im Süden gaben: Zehlendorf übernahm durch ein 7:0 über Charlottenburg wieder die Tabellenspitze und kann – nahezu unabhängig vom Rüsselsheimer Ergebnis am 2. Juni – im direkten Duell gegen den RRK am 17. Juni in Berlin um den Bundesligaaufstieg spielen.In der Nord-Gruppe steht Bremen bei fünf Punkten Vorsprung zwei Spiele ... Mehr

1.BL: HTHC-Herren buchen Ticket

27.05.2018 - Dank eines 4:4-Unentschiedens gegen Meister Mannheimer HC haben die Herren des HTHC am Sonntag das achte und letzte Ticket für die FINAL FOUR am 9./10. Juni in Krefeld gebucht. Der Punkt vergrößerte ihren Vorsprung auf den Club an der Alster auf vier Zähler vor dem letzten Spieltag. Damit stehen RW Köln, Uhlenhorst Mülheim, Mannheimer HC und HTHC als Endrundenteilnehmer bei den Herren fest. Am le ... Mehr

Trauer um Uta Selzer

27.05.2018 - Mit großer Anteilnahme hat man beim Deutschen Hockey-Bund vom Tod Uta Selzers erfahren. Sie starb Pfingstmontag im Alter von 74 Jahren in Bremen. „Mit Uta Selzer verliert das deutsche Hockey eines der engagiertesten und verdienstvollsten Mitglieder“, sagte DHB-Präsident Wolfgang Hillmann in einer ersten Reaktion. „Mehr als 50 Jahre hat Uta wichtige Ehrenämter in unserem Sport bekleidet, oft mehrere gleichz ... Mehr

1.BL: Tag der Entscheidungen

26.05.2018 - Es war der Tag der Entscheidungen in der hockeyliga. Bei den Herren sicherte sich der Düsseldorfer HC durch einen 4:3-Auswärtssieg beim UHC den Klassenerhalt - und das ausgerechnet im letzten Heimspiel von Moritz Fürste und UHC-Trainer Kais al Saadi. Tränen dagegen beim TSV Mannheim. Das Team von Alex Vörg verlor beim Crefelder HTC mit 1:2 und liegt damit einen Spieltag vor Schluss mit vier Zähle ... Mehr

2. Bundesliga: Erste Aufsteiger?

25.05.2018 – Stehen am Wochenende in der 2. Bundesliga bereits die ersten Erstligaaufsteiger fest? Bei den Damen könnte der Bremer HC seinen Vorsprung schon ins Ziel bringen. Auf männlicher Seite hängt es von sportlichen wie juristischen Entwicklungen ab. Gegen die Herren des SC Frankfurt 80 sind vom Zuständigen Ausschuss des Deutschen Hockey-Bundes am 17. Mai wegen des Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers drei Rückrundenspiele ... Mehr

1.BL: Wechselkarussell im Gange

25.05.2018 - Am Wochenende geht die hockeyliga in ihren vorletzten Spieltag vor den FINAL FOUR in Krefeld (8./9. Juni). Doch schon jetzt dreht sich das Wechselkarussell zumindest bei den Herren immer etwas schneller. Nach den Wechseln zur neuen Saison von Mark Appel (von CHTC zu Alster) und Matthias Müller (von RW Köln zu Polo Hamburg) wurde jetzt bekannt gegeben, dass Florian Pelzner (l.) von Krefeld zu ... Mehr

WM-Test mit den Besten der Welt!

25.05.2018 - Vier der besten sechs Damen-Nationalteams der Welt testen ihre WM-Form beim real FOUR NATIONS CUP vom 11. bis 14. Juli in Grünwald. Angeführt wird das bestbesetzte Damen-turnier seit Jahren in Deutsch-land vom Weltranglisten-Ersten Niederlande. Hinzu kommen die Nummer drei und vier Argentinien und Neuseeland sowie die DANAS als Gastgeberinnen und aktuelle Sechste der Weltrangliste.& ... Mehr

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner