WM: Aus gegen Olympia-ZweitenWM-Viertelfinale in Bhubaneswar: Deutschland – Belgien 1:2 (1:1) / WM als Fünfter beendet

2.BL: Doppeleinsatz für alleNur Nürnberg und Darmstadt haben keine zwei Aufgaben am Wochenende

1.BL: Rote Karte stoppt TSV nichtTSVM gewinnt Mannheimer Derby 7:5 / Alster-Damen fertigen UHC 8:0 ab

WM: Der Fels in der BrandungTobias Hauke hat 300 Mal für Deutschland gespielt - für ihn nur eine schöne Randnotiz

····
HONAMAS gegen AUS & ENG

14.06.2018 - Bundestrainer Stefan Kermas freut sich auf die bevorstehenden WM-Vorbereitungslehrgänge seiner HONAMAS in Moers und Köln: „Spiele gegen Australien gehören mit Sicherheit zum Nonplusultra im Hockeysport! Dass wir mit den Australiern und Engländern zwei absolute Top-Teams nach Deutschland holen konnten, ist für uns in der WM-Vorbereitung enorm wichtig, weil wir den Nachteil haben, dieses Mal ni ... Mehr

DPJW, MU18: Dank guter Eckenquote zum 4:0-Sieg

13.06.2018 - Dank einer sehr ordentlichen Verwertungsquote bei Strafecken kamen die deutschen U18-Jungen im ersten von drei Länderspielen gegen Polen zu einem 4:0 (2:0)-Sieg. Alle deutschen Treffer von Benedikt Schwarzhaupt (2), Max Siegburg und Justus Weigand fielen per Ecke. „Fürs erste Spiel der Maßnahme war es schon ganz ordentlich“, zeigte sich Bundestrainer Johannes Schmitz zum Auftakt des Deutsch-Polnischen Jugendwer ... Mehr

DPJW, WU18: Kantersieg zum Auftakt in Freiberg

13.06.2018 - Mit einem Kantersieg begannen die deutschen U18-Mädchen das Deutsch-Polnische Jugendwerk in Freiberg. Am Mittwoch hieß es 9:0 (1:0) über die polnische U18. Auf nur drei Torschützinnen verteilte sich die Ausbeute der DHB-Auswahl. Stine Kurz traf gleich fünf Mal, daneben Carlotta Sippel (3) und Lisa Nolte. „In der zweiten Halbzeit klappte unser Pressingsystem deutlich besser“, erklärte sich Bundestrainer Sven Lin ... Mehr

Hallen-EM 2020 in Deutschland

13.06.2018 - Der Europäische Hockeyverband EHF hat am Mittwoch bekanntgegeben, dass die nächsten Hallenhockey-Europameisterschaft der Herren vom 17. bis 19. Januar 2020 an den Deutschen Hockey-Bund vergeben wurde. Der DHB hatte sich mit der Ausrichterstadt Krefeld um dieses prestigeträchtige Championat beworben. DHB-Präsident Wolfgang Hillmann begrüßte ... Mehr

M75 überrascht mit 2:1 und 1:1 in Nijmegen

13.06.2018 - Auf die Teilnahme an der Senioren-WM 2018 Ende Juni in Barcelona haben sie verzichtet, aber mit zwei Spielen gegen die Niederlande wollte die „75er“ in diesem Jahr zumindest ein kleines Lebenszeichen von sich geben. Dieses Vorhaben ist ihnen am 24./25.05. in Nijmegen - auch zu ihrer eigenen Überraschung - hervorragend gelungen.  Nach dem erfolgreichen Auftakt der ersten deutsch ... Mehr

Beach-DM: 2 Startplätze frei

13.06. 2018 - Vom 13. bis 15. Juli finden in Timmendorf zum 11. Mal die Deutschen Beachhockey-Meisterschaften statt. Knapp 50 Teams aus ganz Deutschland - zum Teil Vereinsteams, aber auch viele Mannschaften, die sich aus ganz unterschiedlichen Clubs für dieses Event zusammenfinden, werden vor mehreren Tausend Zuschauern an der Timmendorfer Promenade um die Meistertitel spielen. Durch kurzfristige Absagen sind nun sowoh ... Mehr

Neue Struktur nimmt Formen an

12.06.2018 - Mönchengladbach - Der Deutsche Hockey-Bund richtet nach Beschlüssen von Präsidium und geschäftsführendem Vorstand seine Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Veranstaltungen neu aus und hat darüber im Umfeld der Final Four am vergangenen Wochenende den Bundesrat informiert. Dem DHB ist es gelungen, die Dienste von Jörg Neuß (r.) ... Mehr

Auch FINAL FOUR 2019 in Krefeld

10.06.2018 - Der Deutsche Hockey-Bund hat am Sonntag bekanntgegeben, dass die FINAL FOUR 2019 erneut in Krefeld ausgerichtet werden. Die besten vier Damen- und vier Herren-Clubteams der kommenden Feldhockeysaison 2018/2019 werden also im Frühjahr kommenden Jahres (Termin steht noch nicht fest) wiederum auf der Anlage des Crefelder HTC um den Blauen Wimpel spielen. Mehr

Mülheim zum 17. Mal Meister

10.06.2018 - Der deutsche Feldhockey–Rekordmeister hat mal wieder den großen Wurf gelandet. Beim Final Four in Krefeld setzte sich der HTC Uhlenhorst Mülheim in einem taktisch hochklassigen Endspiel mit 3:2 (1:1) gegen Rot-Weiss Köln durch und holte so 21 Jahre nach dem letzten Feldhockey-Titelgewinn den nun 17. Blauen Wimpel an den Uhlenhorst. (Fotos: Mehr

Alster erstmals Feldmeister!

10.06.2018 - Der deutsche Hallenmeister 2018 ist auch deutscher Feldhockey-meister geworden. Die Damen des Club an der Alster haben nach 0:1-Halbzeitrückstand gegen den Titelverteidiger UHC das Finale der FINAL FOUR 2018 in Krefeld vor 3.500 Zuschauern noch in einen 3:1-Erfolg drehen können. Es ist der erste Feld-hockeytitel der Clubgeschichte für die Alster-Damen. Für den UHC blieb der Trost, m ... Mehr

Rekordmeister steht im Finale

09.06.2018 - Feldhockey-Rekordmeister HTC Uhlenhorst Mülheim greift wieder nach dem ersten Titel seit 1997 und dem insgesamt 17. in der olympischen Hockey-Variante auf dem Feld. In der Neuauflage eines der letztjährigen DM-Halbfinals setzten sich die Herren von der Ruhr gegen den 2017er-Meister Mannheimer HC letztlich verdient mit 2:1 (2:0) durch, weil man die Partie gegen die Kurpfälzer über we ... Mehr

RW Kölns siebter Final-Einzug

09.06.2018 - Die Herren von Rot-Weiss Köln haben beim Final Four in Krefeld vor 4.057 Zuschauerndas Endspiel um die Deutsche Feldhockey-Meisterschaft erreicht. Der Hauptrundenerste setzte sich im Halbfinale gegen den Harvestehuder THC am Ende deutlich und insgesamt auch verdient mit 8:2 (4:2) durch und steht damit zum siebenten Mal in Folge im Finale. Mitentscheidend war an diesem Samstag die Eckenverwertung. Während Köln a ... Mehr

UHC 10. Mal in Folge im Finale

09.06.2018 - Die Neuauflage der Damen-Finalpartie vom vergangenen Jahr fand bei den FINAL FOUR 2018 in Krefeld bereits im Halbfinale statt - und brachte dem Mannheimer HC, trotz zum Teil drückender Überlegenheit, erneut kein Glück: Nachdem nach regulärer Spielzeit noch kein Tor gefallen war, entschied der amtierende Meister UHC Hamburg das Penaltyschießen mit 4:3 (0:0) für sich. Im morgigen Fina ... Mehr

Alster siegt im Shootout

09.06.2018 - Was den Alster-Damen letztes Jahr noch nicht gelingen wollte, haben sie diesmal  geschafft: Mit ihrem 4:3-Sieg nach Penalty-Shootout (1:1, 1:1) über den Düsseldorfer Hockeyclub ist der Club an der Alster vor 3.000 Zuschauern im FINAL-FOUR-Stadion in Krefeld ins Finale um die Deutsche Feldhockeymeisterschaft eingezogen. Erst nach Penaltyschießen konnte diese spannende und in weiten T ... Mehr

Livestream der FINAL FOUR

Der Livestream läuft auf der Streamingseite:Auf der  Mehr

WU18, DFJW: Höchster Sieg zum Abschluss

07.06.2018 – Mit dem höchsten Ergebnis und einer makellosen 3:0-Siegbilanz schlossen die deutschen U18-Mädchen die Länderspielserie mit Frankreich im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendwerks ab. In Chatenay Malabry hieß es am Donnerstag 7:1 (4:1) für die deutsche Mannschaft. „Das waren drei sehr wertvolle Spiele für unsere Mädchen, weil sie entweder sehr jung sind oder schon länger nicht mehr bei einer Maßnahme dabei wa ... Mehr

MU18, DFJW: Die Vier als Standard

07.06.2018 – Die Zahl vier wurde für die deutschen U18-Jungen zum Maßstab beim Deutsch-Französischen Jugendwerk in Ludwigsburg. Nach 4:0 (Dienstag) und 4:2 (Mittwoch) schoss die DHB-Auswahl auch im abschließenden dritten Spiel am Donnerstag vier Tore und gewann gegen Frankreich wieder mit 4:2 (1:1). „In der ersten Halbzeit war der Substanzverlust zum Schluss der Maßnahme spürbar. Da waren wir oft zu weit weg. Aber die Jungs ... Mehr

Trauer um Dr. Kurt Schneider

07.06.18 - Am Dienstag starb DHB-Ehrenmitglied Dr. Kurt Schneider im Alter von 88 Jahren. Der Diplom-Chemiker aus Bad Dürkheim wurde 1993 zum damals achten Ehrenmitglied im Deutschen Hockey-Bund ernannt. Der DHB würdigte mit dieser Auszeichnung die zahlreichen Verdienste, die sich Schneider in vielen Jahrzehnten um das deutschen Hockey erworben hatte. Schneider bestritt 1954/55 drei Einsätze als Nationalspieler, war 19 ... Mehr

WU18, DFJW: Verbessert in vielen Details

06.06.2018 – Noch ein Tor mehr als im ersten Spiel am Dienstag (4:0) gelang den deutschen U18-Mädchen in der zweiten Partie des Deutsch-Französischen Jugendwerks mit Gastgeber Frankreich. Am Mittwoch hieß es in Chatenay Malabry 5:0 (1:0) für die DHB-Auswahl. „Das war ein weiterer Schritt nach vorne“, freute sich Bundestrainer Sven Lindemann über die Verbesserung in vielen Details. Das abschließende dritte Spiel findet am Do ... Mehr

DFJW: Masi Pfandt: Kaum da, schon ein Hattrick

06.06.2018 – Der nachgereiste Masi Pfandt legte am Mittwoch mit einem Hattrick den Grundstein zum 4:2-Sieg der deutschen U18-Jungen über Frankreich. Auch wenn der Erfolg der DHB-Auswahl niedriger ausfiel als bei der Auftaktpartie (4:0) dieses Deutsch-Französischen Jugendwerks in Ludwigsburg, so bezeichnete Bundestrainer Dominic Giskes den Auftritt seiner Mannschaft als „deutlich besser“.< ... Mehr

FINAL FOUR: In Bestbesetzung

06.05.2018 - Die FINAL FOUR 2018 am 9./10. Juni in Krefeld werden sechs ganz enge, hoch spannende Spiele bieten – so zumindest prognostizieren es die Trainer der acht qualifizierten Teams. Für die Damen-Halbfinals hatten sich der Club an der Alster, Mannheimer HC, UHC Hamburg und der Düsseldorfer HC ja schon sehr früh in der Saison qualifiziert. Dieses Quartett beherrschte die ... Mehr

M55: Turniersieg in Italien

06.06.2018 - Auf dem Weg zur Masters-WM – sieben deutsche Teams sind beteiligt – machte die M55 Zwischenstation in Villafranca di Verona. Dort nahm das von Horst Ruoss gecoachte Team mit 13 fest Nominierten und weiteren fünf Sichtungsspielern, darunter zwei Torhüter und drei Feldspieler, an der 3. Nations Trophy der italienischen Masters, vom 1. bis 3. Juni teil.  Ruoss hatte das überwiegend mit M50er-Teams bestückte Turnie ... Mehr

WU18, DFJW: Junges deutsches Team startet mit 4:0

05.06.2018 - Wie einige Stunden zuvor die Jungen in Ludwigsburg, so starteten auch die deutschen U18-Mädchen in Chatenay Malabry mit einem 4:0-Sieg über Gastgeber Frankreich ins Deutsch-Französische Jugendwerke.  Sara Strauß (2), Isabella Schmidt und Felicia Wiedermann schossen die Tore für das Team von Bundestrainer Sven Lindemann, der „für den Anfang zufrieden“ war, aber noch einige Luft nach oben sieht ... Mehr

MU18, DFJW: Nach schwerem Start noch ein 4:0

05.06.2018 - Im ersten von drei Länderspielen gegen Frankreich im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendwerks kamen die deutschen UI18-Jungen am Dienstag in Ludwigsburg zu einem 4:0-Erfolg. „Anfangs haben wir uns schwer getan, dafür war das dritte Viertel sehr gut“ beschrieb Bundestrainer Dominic Giskes, der den U18-Chefcoach Johannes Schmitz bei der Maßnahme vertritt, den Verlauf des Auftaktsspiels. Die weiteren Partien s ... Mehr

FINAL FOUR: Sport1 mit dabei

05.06.2018 - Der Kampf um die Deutsche Feldhockeymeisterschaft: SPORT1 zeigt die Halbfinalpartien der Herren am Samstag ab 15:55 Uhr live im Free-TV1. Halbfinale Rot-Weiss Köln – Harvestehuder THC am Samstag, 9. Juni, ab 15:55h live2. Halbfinale Mannheimer HC – Uhlenhorst Mülheim am Samstag, 9. Juni, ab 17:55h live Mehr

DM: Schiedsrichter nominiert

04.06.2018 - Der Schiedsrichter- und Regelausschuss des DHB hat die Unparteiischen für die FINAL FOUR 2018 am 9./10. Juni in Krefeld nominiert. Folgende Schiedsrichter kommen auf der Anlage des Crefelder HTC zum Einsatz:Damenspiele:Gabriele Schmitz (Rot-Weiß Köln)Michelle Meister (Köpenicker HU)Ole Ingwersen (LBV Phönix Lübeck)Arevi ... Mehr

2.BL: Bremer Damen jubeln!

03.06.2018 - Mit einem 2:0 bei Klipper Hamburg stehen die Damen des Bremer HC als vorzeitiger Gewinner der Nord-Gruppe der 2. Bundesliga und damit Erstligaaufsteiger fest (Foto: AK2018). Für Bremen ist es nach dem Triumph in der Halle der zweite Aufstieg binnen weniger Monate. Die Entscheidung um den Süd-Aufsteiger fällt am 17. Juni im direkten Duell der punktgleichen Spitzenreiter Rüsselsheim und Zehlendorf. Bei den H ... Mehr

1.BL: Großflottbek steigt ab!

03.06.2018 - Es war der Tag der Abschiede. Am letzten Rückrunden-Spieltag feierten ganz viele verdiente Spielerinnen, Spieler und Trainer Abschied von ihren Teams oder sogar das Ende ihrer Karriere. Zumeist war das von vielen positiven Emotionen und tollen letzten Spielen begleitet, wie etwa beim Match der UHC-Herren beim HTHC, als unter anderem Moritz Fürste, Nico Jacobi und Kais al Saadi in großartiger Atmo ... Mehr

DM: Veränderung des Zeitplans

02.06.2018 - In der Ansetzung des Halbfinaltags bei den FINAL FOUR 2018 gibt es eine kurzfristige Änderung der Spielzeiten. Das erste Halbfinale der Damen beginnt demnach schon um 11 Uhr, das zweite wird um 13.30 Uhr angepfiffen. Die Herren-Halbfinals starten um 16.00 und um 18.00 Uhr. Die genauen Paarungen der Halbfinals werden nach dem kommenden letzten Saison ... Mehr

2.BL: Drei Aufstiege möglich

01.06.2018 – Vorletztes Saisonwochenende in der 2. Bundesliga. Dort könnten drei von vier Aufstiegsentscheidungen fallen. Die Herren-Tabellenführer Polo Hamburg (Gruppe Nord) und BW Berlin (Süd) haben es in eigener Hand, mit zwei weiteren Siegen die Konkurrenz schon vor der Schlussrunde am 17. Juni endgültig abzuhängen. Den Damen des Bremer HC (Nord) genügt schon ein Erfolg, um ihren Fünf-Punkte-Vorsprung vorzeitig ins ... Mehr

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner