1.BL: Gute Laune bei den WespenLetzte Entscheidungen im Play-off- und Abstiegsrennen sind gefallen

WU21: Erste Tests im EM-JahrU21-Damen spielen in Viersen und Mönchengladbach gegen die USA und Großbritannien

Tobias Walter im Interview„Natürlich wollen wir die ersten Heimspiele positiv gestalten!“

Europacup Damen: Lust & FrustUHC knapp am 3. Erfolg gegen Amsterdam vorbei / Alster klarer Sieger über Surbiton

····

1.BL: Gute Laune bei den Wespen

Letzte Entscheidungen im Play-off- und Abstiegsrennen sind gefallen

13.01.2019 - Besonders gute Laune dürfte nach dem letzten Spieltag der regulären Hallensaison bei den Zehlendorfer Wespen herrschen. Sowohl die Damen (Foto nach dem 6:5 in Leipzig) als auch die Herren, die im Fern duell Blau-Weiß Berlin noch verdrängten, schafften im Schlussspurt als Zweiter der Oststaffel den Einzug ins Viertelfinale.
Weitere letzte Entscheidungen am Sonntag: Die Mariendorfer Damen stiegen trotz eines Sieges gegen Lichterfelde ab, weil Blau-Weiß beim BHC ein 4:4 gelang. Die HTHC-Damen machten mit einem 9:5-Erfolg in Bremen Platz zwei im Norden sicher. Der Mannheimer HC setzte im Lokalderby beim TSV mit einem 8:4-Sieg ein Zeichen und eroberte Platz eins der Südgruppe vor dem Gegner. Erwähnenswert sicher, dass sowohl Meister Alster als auch der Düsseldorfer HC perfekte Saisons ohne Verlustpunkt hinlegten, und auch MHC und BHC - mit nur einem Remis - ungeschlagen Erste ihrer Staffeln wurden.
Bei den Herren siegte der Club an der Alster im Hamburger Derby gegen den Titelverteidiger UHC mit 8:5 und eroberte damit Platz eins und das Viertelfinal-Heimrecht in der Nordgruppe vor dem Lokalrivalen. In der Weststaffel verteidigte Mülheim Platz eins. RW Köln wurde punktgleich Zweiter. In der Südstaffel unterstrich der TSV Mannheim durch einen deutlichen 7:2-Erfolg im Derby gegen den MHC seine aktuelle Stärke und verteidigte Platz eins, den im Falle einer TSV-Niederlage der MSC durch das 5:4 in Nürnberg noch gestürmt hätte.

So sehen die Viertelfinals am 19. Januar (Ausweichtermin wäre 20. Januar) wie folgt aus:
Damen
Düsseldorfer HC - Harvestehuder THC (19.1., 14.00 Uhr, DHC-Halle)
Der Club an der Alster - Uhlenhorst Mülheim (19.1., 14.00 Uhr, Alster-Halle)
Mannheimer HC - Zehlendorfer Wespen (19.1., 14.00 Uhr, Irma-Röchling-Halle)
Berliner HC - TSV Mannheim (19.1., 13.30 Uhr, Cole-Sports-Center)
Herren
Uhlenhorst Mülheim - UHC Hamburg (19.1., 15.00 Uhr, Halle Lehnerstraße)
Der Club an der Alster - RW Köln (19.1., 16.15 Uhr, Alster-Halle)
TSV Mannheim - Zehlendorfer Wespen (19.1., 17.30 Uhr, Primus-Valor-Arena)
Berliner HC - Münchner SC (19.1., 16.00, Cole-Sports-Center)

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner