2.BL: Spitzenspiel beim GTHGC16 der 24 Hallen-Zweitligateams starten nach der Weihnachtspause

Jugend-DMs weiblichDeutsche Hallenmeisterschaften in Grünstadt, Krefeld und Bad Kreuznach

Bundestag: Anträge bis 24.2.Antragstellung ist schriftlich, per Telefax oder per Email möglich

Masters-WM: BESSER GEHT NICHTDeutschland holt alle vier WM-Titel beim 2. Masters Indoor Hockey World Cup in Hongkong

····

2. Bundesliga Herren: Spitzenspiel zum Jahresauftakt steigt bei Flottbek

16 der 24 Hallen-Zweitligateams starten nach der Weihnachtspause

04.01.2019 - Für 16 der 24 Mannschaften der 2. Bundesliga Herren geht am Wochenende der Hallenspielbetrieb nach der Weihnachtspause weiter. Zwei Teams in jeder Gruppe pausieren noch. So haben Hannover, Klipper, Charlottenburg, Spandau, Nürnberg, Limburg, Köln und Oberhausen noch eine Woche länger Zeit, ehe es auch für sie im neuen Jahr losgeht. Das Spitzenspiel zum Rückrundenauftakt ist zweifelsohne das Aufeinandertreffen von Großflottbek und Sachsenwald, die im Norden um den Aufstieg kämpfen. Rissen, einziger Zweitligist ohne Punkt im ersten Saisonabschnitt, kämpft im Heimspiel gegen Rahlstedt um Anschluss.

» zur 2. Bundesliga

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner