real FOUR NATIONS CUPs 2018DANAS und HONAMAS testen ihre WM-Form vor heimischer Kulisse in Grünwald und Düsseldorf

Ausrichter Jugend-DM Feld 2018Fünf von sechs Jugend-Endrunden an Ausrichter vergeben

DANAS rücken auf Platz 5 vorWM-Platz fünf in London lässt die deutschen Damen in der Weltrangliste aufsteigen

1x WM-Silber, 2x WM-BronzeDeutsche Teams beim Masters World Cup in Terrassa sehr erfolgreich

····

real FOUR NATIONS CUPs 2018

DANAS und HONAMAS testen ihre WM-Form vor heimischer Kulisse in Grünwald und Düsseldorf

27.04.2018 - Im Weltmeisterschaftsjahr 2018 treten die deutschen Nationalteams bei zwei hochklassig besetzten Vier-Nationen-Turnieren vor heimischer Kulisse an und stellen ihre WM-Form unter Beweis. Titelpartner für beide Turniere ist der neue DHB-Hauptpartner, die real,- SB-Warenhaus GmbH. Der real FOUR NATIONS CUP Women findet vom 11. bis 14. Juli auf der Anlage des TSV Grünwald vor den Toren Münchens statt. Der real FOUR NATIONS CUP Men steigt vom 26. bis 29. Juli auf der Anlage des Düsseldorfer HC. (Fotos: worldsportpics.com)

Hochkarätige Generalprobe

Der real FOUR NATIONS CUP Women in Grünwald wird zu einer hochkarätigen Generalprobe für die Damen-Weltmeisterschaft, die vom 21. Juli bis 5. August im Londoner Queen-Elisabeth-Olympiapark stattfindet. Mit den Niederlanden, Argentinien und Neuseeland reisen die Nummern eins, drei und vier der aktuellen Weltrangliste nach Bayern, um sich mit dem Team von Bundestrainer Xavier Reckinger zu messen. Der TSV Grünwald war 2016 bereits einmal Gastgeber der DANAS, als diese sich mit Sparringspartner Spanien in einem Lehrgang auf die Olympischen Spiele in Rio vorbereiteten.

Meilenstein Richtung WM

Der real FOUR NATIONS CUP Men findet in der Sportstadt Düsseldorf mit größerem Abstand zur Weltmeisterschaft der Herren statt, die wegen der Witterung in Indien erst vom 28. November bis 16. Dezember in Bhubaneswar veranstaltet wird. Das Turnier auf der Anlage des DHC am Seestern ist damit ein wichtiger Meilenstein in der Vorbereitung der HONAMAS auf ihren Saisonhöhepunkt. Die Olympiasieger von Rio 2016 aus Argentinien sowie die WM-Teams aus Frankreich und Irland reisen in die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens, um mit dem Team von Bundestrainer Stefan Kermas um den Turniersieg zu kämpfen.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner