2.BL: TTK & Bonn überraschenReinbek schlägt Nord-Favorit Großflottbek / Aufsteiger BTHV bezwingt Kahlenberg

WU21: Unglückliches 0:1Gegen Großbritannien überlegen gespielt, aber am Ende doch verloren

Kermas komplettiert KaderErfolg der deutschen Clubs in der EHL erschwerte die Nominierung

Europacup: Alster holt BronzePrestige-Erfolg gegen Europapokal-Seriensieger s'Hertogenbosch im "kleinen Finale" / UHC wird Fünfter

····

2. Bundesliga Herren: Sachsenwald und Bonn überraschen

Reinbek schlägt Nord-Favorit Großflottbek / Aufsteiger BTHV bezwingt Kahlenberg

02.12.2018 - Für die erste Überraschung der neuen Saison in der 2. Bundesliga Herren sorgte TTK Sachsenwald mit seinem 8:7 über Nord-Favorit Großflottbek. Auch das 5:2 von West-Aufsteiger Bonn über Erstligaabsteiger Kahlenberg durfte so nicht erwartet werden. Die anderen Aufsteigern starteten gegen andere Ex-Erstligisten nicht so erfolgreich: Darmstadt musste gegen Ludwigsburg beim 5:13 Lehrgeld bezahlen (holte aber tags darauf beim 6:6 gegen Nürnberg einen Punkt), Leuna verlor gegen Mariendorf 2:4 und Hannover unterlag gegen Klipper mit 5:6. Das torreichste Spiel war jenes zwischen Spandau und Charlottenburg (11:11).

» Zweitliga-Berichterstattung

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner