Hamburg: Landestrainer gesuchtOSP HH/SH und HHV suchen zum 1. April einen Leitenden Landestrainer/-in (Vollzeitanstellung)

Europacup: Zweimal Bronze!Alsters Damen und UHCs Herren gewinnen ihre Spiele um Platz drei

Meister WeltschiedsrichterinDie Berlinerin wird am Sonntag in Hamburg im Rahmen des Europapokals geehrt

Masters-WM: BESSER GEHT NICHTDeutschland holt alle vier WM-Titel beim 2. Masters Indoor Hockey World Cup in Hongkong

····

Hamburg: Landestrainer gesucht

OSP HH/SH und HHV suchen zum 1. April einen Leitenden Landestrainer/-in (Vollzeitanstellung)

25.01.2019 - Der Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein (OSP) und der Hamburger Hockey Verband (HHV) suchen zum 1. April 2019 einen Leitenden Landestrainer/-in Hockey (Vollzeitanstellung).

Erwartet wird ein engagierter und erfolgsorientierter Trainer (w/m) mit entsprechender Qualifikation (A-Lizenz und und/oder ein abgeschlossenes sportpäd. Hochschul-/Trainerstudium) sowie Erfahrung in der Betreuung von Nachwuchsathleten/-innen. Neben pädagogischem Geschick, Teamfähigkeit, Flexibilität und selbstständigem Handeln wird die Bereitschaft zur Wochenendarbeit vorausgesetzt. 

Der Vertrag ist zunächst auf 2 Jahre befristet und der Dienstort ist Hamburg. Eine Verlängerung der Stelle wird angestrebt. Die Anstellung erfolgt im Rahmen des Trainermodells Hamburg am Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein. Bewerbungen bis zum 15. Februar 2019.

» Mehr bei den Trainer-Gesuchen

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner