Hallen-WM 2018 in Berlin!7. bis 11. Februar 2018: Die besten 24 Hallen-Nationalteams der Welt in der Max-Schmeling-Halle

Vorverkaufsstart Final Four 2019Ab Donnerstag, 15. November, gibt es Endrunden-Tickets

Rosi Blöcher – 85 Jahre jungDie Wiesbadener Grande Dame wurde beim Training von ihrem Club überrascht

Diesmal noch Lehrgeld bezahltKurihara (Japan): Japan A – Deutschland U23 4:2 (3:0)

····

Hallen-WM 2018 in Berlin!

7. bis 11. Februar 2018: Die besten 24 Hallen-Nationalteams der Welt in der Max-Schmeling-Halle

Die nächste Hallenhockey-Weltmeisterschaft der Damen und Herren findet vom 7. bis 11. Februar 2018 in der Max-Schmeling-Halle in Berlin statt. Der Deutsche Hockey-Bund hatte sich um die 5. Hallenhockey-Weltmeisterschaft beim Welt-Hockeyverband FIH beworben, nachdem das Event Mitte 2016 von Argentinien zurückgegeben wurde. „Deutschland ist eine traditionsreiche Hallenhockey-Nation, und nachdem die FIH auch bei uns angefragt hatte, ob wir Interesse an dem Turnier haben, waren wir im Präsidium schnell der Meinung: Ein Großevent mit einer derartigen Strahlkraft passt wunderbar zu uns“, so DHB Präsident Wolfgang Hillmann.


„In einer sehr kurzen Abstimmungsphase mussten wir nun mit unseren Partnern klären, ob wir trotz des kurzen Zeitkorridors für eine derart große Veranstaltung die Voraussetzungen für ein Event auf hohem Niveau absichern können“, erklärt der DHB-Präsident weiter. „Besonders dankbar sind wir in diesem Zusammenhang dem Senat von Berlin für seine Unterstützung“.

Dazu merkt Andreas Geisel, Berlins Senator für Inneres und Sport, an: „Berlin ist Deutschlands Sportmetropole und mit über 30 Hockeyvereinen eine Hochburg des Hockeysports. Berliner Hockeyspielerinnen und -spieler gehören immer wieder zu den Titelträgern – von der Bundesliga bis zu Olympischen Spielen. Darauf sind wir natürlich sehr stolz. Auch als Gastgeber ist Berlin gut aufgestellt, wir waren bereits mehrfach Austragungsort Deutscher Meisterschaften im Hallen- bzw. Feldhockey. Insofern ist die Ausrichtung der Hallenhockey-Weltmeisterschaft ein weiterer Meilenstein für den Berliner Hockeysport und eine große Anerkennung der Gastgeberqualitäten der Sportmetropole Berlin. Wir freuen uns auf die besten Hockeyteams der Welt und werden die Hallenhockey-WM 2018 zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.“

In Zusammenhang mit dieser Ankündigung sagte der neue FIH-Präsident Dr Narinder Dhruv Batra: „Wir freuen uns sehr, bestätigen zu können, dass Deutschland die fünfte Auflage des Hockey Indoor World Cups ausrichtet. Deutschland ist eine traditionsreiche Hockeynation, die große Erfolge über die Jahre gesammelt hat. Die Leidenschaft dort fürs Hallenhockey ist bekannt und war ein Schlüssel für uns in der Entscheidungsfindung.“ Batra ergänzte: „Wir haben volles Vertrauen, dass der DHB und die Stadt Berlin ein Event präsentieren werden, das im Sinne unser 10-jährigen Hockey-Revolution-Strategie ‚big, bold, packed and loud‘ wird. Wir freuen uns darauf, mit unseren Partnern in den kommenden Monaten daran zu arbeiten, dass der Hockey Indoor World Cup 2018 für alle Beteiligten in großartiger Erinnerung bleiben wird.“

Delf Ness, DHB-Vizepräsident Marketing und Kommunikation: „Berlin ist eine Hockeymetropole, Berlin ist eine Sportstadt, Berlin ist eine Weltstadt – eine ideale Kombination, um nicht nur Hockeyfans, sondern auch generell Sportinteressierten Hockey „at its best“ zu präsentieren. Auch der Zeitpunkt ist sehr gut, um unsere Eventoffensive mit internationalen Großereignissen zu starten.“ Die Welttitelkämpfe werden in der knapp 7.500 Zuschauer fassenden Max-Schmeling-Halle ausgetragen. Nach 2003 und 2015 in Leipzig finden die Titelkämpfe damit zum dritten Mal in Deutschland statt.

Auch für Jürgen Häner, Präsident des Berliner Hockey-Verbandes, ist die weltweit bedeutendste Veranstaltung im Hallenhockey ein Glückfall für den Hockeysport in der Hauptstadt: „In der Max-Schmeling-Halle hat es in den 20 Jahren seit ihrer Eröffnung schon mehrmals deutsche Hallenhockey-Meisterschaften gegeben, die jedes Mal ein Highlight für den Hockeysport wurden. Ich bin sicher, dass die Berlin Hockeyfamilie auch 2018 dafür sorgen wird.“ DHB und FIH möchten in dieser idealen Event-Halle einen weiteren Schritt in der Präsentation von Hallenhockey-Weltmeisterschaften machen.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner