Referent für TrainerbildungDer Deutsche Hockey-Bund sucht hauptamtlichen Referenten/in

2.BL: Doppeleinsatz für alleNur Nürnberg und Darmstadt haben keine zwei Aufgaben am Wochenende

1.BL: Rote Karte stoppt TSV nichtTSVM gewinnt Mannheimer Derby 7:5 / Alster-Damen fertigen UHC 8:0 ab

WM: Der Fels in der BrandungTobias Hauke hat 300 Mal für Deutschland gespielt - für ihn nur eine schöne Randnotiz

····

Referent für Trainerbildung

Der Deutsche Hockey-Bund sucht hauptamtlichen Referenten/in

26.11.2018 - Der Deutsche Hockey-Bund schreibt für die Planung und Durchführung der Trainer-Bildung im DHB zum nächstmöglichen Termin die Vollzeit-Stelle eines hauptamtlichen Referenten (w/m) für Trainerbildung aus.

Aufgaben

  • inhaltliche und zeitliche Planung und Durchführung aller DHB Aus- und Fortbildungslehrgänge, u.a. Erstellen der Lehrgangspläne und Akquise der Referenten
  • Aufbau und Pflege eines Referentenpools
  • ständige Aktualisierung und Fortschreibung der Lehrpläne und der für die Lizenzausbildung relevanten schriftlichen Unterlagen
  • Pflege und Aktualisierung des Bereichs „Trainer“ auf der DHB-Homepage u.a. mit Berichten und Bildern der aktuellsten Veranstaltungen
  • Weiterentwicklung, Pflege und Attraktivitätssteigerung des Trainerportals „Hockey-Coach“
  • Weiterentwicklung/Innovationen im Bereich Trainerbildung
  • Beratung, Service und Unterstützung für die Lizenzausbildungen in den Landesverbänden

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Fachgebiet (z.B. Sportwissenschaften, Pädagogik, BWL) oder eine entsprechende Ausbildung möglichst mit Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Planung, Organisation und Durchführung von Seminaren und Workshops
  • eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, ein sicheres Auftreten, Engagement und Belastbarkeit
  • sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen (MS Office)
  • möglichst Vorerfahrungen im Bereich Teamsport
  • Flexibilität in den Arbeitszeiten – auch am Wochenende
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten, Führerschein Klasse B von Vorteil

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (bitte nur Kopien ohne Mappen, da diese nicht zurückgesendet werden können) unter Angabe von Gehaltsvorstellung und möglichen Eintrittstermins bis zum 07. Dezember 2018 an
DHB-Geschäftsstelle, Heino Knuf, Am Hockeypark 1, 41179 Mönchengladbach
oder per E-Mail in einer PDF-Datei an info@deutscher-hockey-bund.de 

» Die komplette Ausschreibung (pdf)

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner