Malaysischer Titel für zwei deutsche SpielerZwei Berliner Bundesliga-Spieler gewinnen den Titel in Malaysia.

MSC setzt auf CrowdfundingMünchner SC: Crowdfunding-Initiative zur Realisierung des Kunstrasenprojekts

2.BL: Wespen steigen aufZehlendorf schlägt Rüsselsheim 2:1 / Herren von Polo und BW Berlin steigen auf

DANAS: WM-Testserie in Velbert21. bis 24. Juni: Drei Länderspiele gegen Irland und Kanada

····

Malaysischer Titel für zwei deutsche Spieler

Zwei Berliner Bundesliga-Spieler gewinnen den Titel in Malaysia.

Die beiden Bundesliga-Spieler Kevin Lim und Anton Ebeling haben sich den Titel in der malaysischen Premier League TNBMHL gesichert. Mit dem Kuala Lumpur HC brauchten die beiden Berliner im entscheidenden Spiel gegen den Titelverteidiger und dreimaligen Champion Terengganu Hockey Team unbedingt einen Sieg, um erstmals seit 2013 wieder ganz oben zu stehen. Der KLHC ging zwei Mal in Führung, doch der Titelverteidiger, dem ein Unentschieden gereicht hätte, glich zwei mal aus. Doch mit nur noch fünf Sekunden auf der Uhr bekam Kuala Lumpur noch eine Strafecke zugesprochen, die Anton Ebeling zum Sieg und damit zum Titelgewinn verwandelte.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner