Hamburg gewinnt SilberschildBei der Neuauflage des Traditionsturniers als Senioren-Länderturnier hatten alle viel Freude

Tagesordnung DHB-BundestagDer Vorstand hat Tagesordnung und Anträge für den Bundestag am 25. Mai veröffentlicht

Ausgliederung 1. BundesligaDHZ-Interview zur Ligareform / Kommissionsmitglieder geben Auskunft

Breitensportzertifikat verliehenGoslarer HC im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 110-jährigen Bestehen geehrt

····

Hamburg gewinnt Silberschild

Bei der Neuauflage des Traditionsturniers als Senioren-Länderturnier hatten alle viel Freude

12.10.2016 - Am Ende war es ganz knapp: In einem sehr guten und umkämpften Spiel gelang der Hamburger Auswahl fünf Minuten vor Schluss durch Christian (Böcki) Lohse gegen das hessische Team der leistungsgerechte Ausgleich. Und dieses 1:1 reichte dem Hamburger Team. Mit der Winzigkeit eines einzigen mehr geschossenen Tores bei gleicher Tordifferenz ging der vom SC 1880 Frankfurt neu gestiftete Senioren-Silberschild auf die Reise nach Hamburg.

Zuvor hatte das Team des Landesverbandes Rheinland-Pfalz-Saar auch seine Chancen bei den knappen Niederlagen gegen Hamburg (1:2) und Hessen (0:2), bevor im letzten Spiel mit 2:1 gegen das Team des Schleswig-Holsteinischen Hockey-Verbandes Platz drei gesichert wurde.
Der Präsident des SC 1880 Frankfurt, Stefan Obermann, übergab persönlich bei der Siegerehrung den neu gestalteten Silberschild an die Mannschaft aus Hamburg. Jan Fischedick, Vizepräsident Sportentwicklung des DHB, bedankte sich in seiner Ansprache bei Stefan Obermann für die Stiftung des Pokal und die gelungene Gestaltung: Auf der Senioren-Silberschale ist der ursprüngliche Silberschild, an dessen große Tradition das Turnier anknüpft, eingraviert. Ein herzliches Dankeschön ging an den SC 1880 Frankfurt auch dafür, dass das Turnier zwei Tage lang bei jedweder Unterstützung Gast auf der Anlage an der Adickesallee sein durfte.
Die Hamburger Mannschaft war stolz, den Silberschild in Empfang nehmen zu dürfen. Sie freut sich schon jetzt darauf, den Pokal im nächsten Jahr in Hamburg verteidigen zu können. Jan Fischedick und der Hamburger Kapitän "Böcki" Lohse betonten gleichermaßen, dass im nächsten Jahr in Hamburg die Zahl der teilnehmenden Mannschaften aus den Landesverbänden verdoppelt werden sollte.
Der Anfang ist gemacht. Alle Beteiligten hatten, neben der angemessenen Aufmerksamkeit beim Spiel, viel Spaß. Es lohnt sich! Der Kampf um den Silberschild ist eröffnet!
Thomas Rochlitz

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner