J-DM: Zwischenrunden komplett96 Plätze für die Zwischenrunden der Feld-DM vergeben / Drei Vereine auf allen Hochzeiten dabei

DM: Mülheim erneut Meister!Final-Four-Turnier in Krefeld, Herrenfinale: Uhlenhorst Mülheim - Mannheimer HC 5:4 (4:2)

DM: Alster verteidigt Titel!Damen-Finale Final Four 2019: Club an der Alster – Düsseldorfer HC 4:2 n.P. (1:1; 1:1)

DM: Alster & DHC im FinaleUHC unterliegt Alster 0:5 / Hallenmeister Düsseldorf gewinnt 3:2 gegen den Mannheimer HC

····

J-DM: Zwischenrunden komplett

96 Plätze für die Zwischenrunden der Feld-DM vergeben / Drei Vereine auf allen Hochzeiten dabei

In 20 Vorrundenspielen wurden am Wochenende die restlichen Teilnehmer für die Zwischenrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2016 der Jugend ermittelt. Damit sind alle 96 Plätze belegt, um am nächsten Wochenende die 24 Zwischenrunden in sechs Altersklassen auszuspielen. Nur der jeweilige Turniersieger zieht in die DM-Endrunde ein, die für alle Altersklassen am 22./23. Oktober ausgetragen wird. Über die Wettbewerbe in den Landesverbänden und Verbandsspielgemeinschaften haben sich 41 Vereine für die DM-Zwischenrunde qualifiziert. In allen sechs Konkurrenzen sind Berliner HC, UHC Hamburg und Mannheimer HC dabei. Fünf Mannschaften in die Zwischenrunden können Uhlenhorst Mülheim und Crefelder HTC schicken. Mit vier Teams sind Alster Hamburg, Dürkheimer HC, Münchner SC, RW Köln, Düsseldorfer HC und SC Frankfurt 80 dabei. Drei heiße Eisen im Feuer haben Hanauer THC, HG Nürnberg und Großflottbeker THGC. Weitere acht Vereine gehen mit zwei Mannschaften in die DM-Phase, und 19 Clubs sind mit einem Team in der Zwischenrunde dabei. Alle Einteilungen und Spielpläne gibt es auf der Sonderseite.

» Zu den Sonderseiten der Jugend-DM

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner