Neue Struktur nimmt Formen anVermarktungsexperte Jörg Neuß betreut zukünftig die Bereiche Marketing, Events & Kommunikation

Ausrichter Jugend-DM Feld 2018Fünf von sechs Jugend-Endrunden an Ausrichter vergeben

DANAS rücken auf Platz 5 vorWM-Platz fünf in London lässt die deutschen Damen in der Weltrangliste aufsteigen

1x WM-Silber, 2x WM-BronzeDeutsche Teams beim Masters World Cup in Terrassa sehr erfolgreich

····

Neue DHB-Struktur nimmt Formen an

Vermarktungsexperte Jörg Neuß betreut zukünftig die Bereiche Marketing, Events & Kommunikation

12.06.2018 - Mönchengladbach - Der Deutsche Hockey-Bund richtet nach Beschlüssen von Präsidium und geschäftsführendem Vorstand seine Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Veranstaltungen neu aus und hat darüber im Umfeld der Final Four am vergangenen Wochenende den Bundesrat informiert. 

Dem DHB ist es gelungen, die Dienste von Jörg Neuß (r.)  zu sichern. Mit seiner Gesellschaft, der llr msc gmbh, wird er alle entsprechenden Aktivitäten des Verbandes im Auftrag des DHB als externer Partner im Rahmen eines stark erfolgsbezogenen Vertragsmodells betreuen.

Jörg Neuß war in den vergangenen zwölf Jahren für die International Management Group (IMG) und dort zuletzt als Geschäftsführer der Gesellschaften im deutschsprachigen Raum, das heißt in Deutschland, Österreich und der Schweiz und als Head of Legal tätig. Die International Management Group ist eine der größten Sport-, Künstler-, Event- und Mediaagenturen der Welt; ihr deutschsprachiger Zweig gehört ebenfalls zu den größten und erfolgreichsten hiesigen Sportagenturen. Während seiner Tätigkeit war Jörg Neuß mitverantwortlich für die exklusive Vermarktung einiger Bundesligavereine im Fußball und Handball, unterstützte die Neukonzeption der Euroleague im Basketball sowie die Neuausrichtung der Handball Velux Championsleague. Darüber hinaus zeichnete er mitverantwortlich für die Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Sportlich war Jörg Neuß selbst professioneller Fußballspieler, ist von Hause aus Rechtsanwalt und spielt heute in seiner Freizeit Hockey.

Jörg Neuß wird bei seiner Arbeit für den DHB von seinem Mitarbeiter Timo Machleid unterstützt. Timo Machleid kommt aus dem Golfsport, war dort Profi, er war ebenfalls bei IMG tätig und zuletzt bei der renommierten Schweizer Sportagentur 4sports. Er ist erfahren in der Organisation großer Sportevents, der Akquise von Werbepartnern und der Betreuung von Leistungssportlern sowie der Entwicklung individueller Marketingpotenziale.

DHB-Präsident Wolfgang Hillmann äußerte am Rande der Final Four: „Wir freuen uns sehr, mit Jörg Neuß, seiner Agentur und seinem Mitarbeiter Timo Machleid ausgewiesene Experten für die Bereiche Marketing, Kommunikation und Veranstaltungen gefunden und sie für den DHB gewonnen zu haben“.

Der Bereich Kommunikation, Marketing und Veranstaltungen stellt den Verband mit seinen enormen neuen Möglichkeiten und Anforderungen vor große Herausforderungen. „Wir sind sicher“, so Präsident Wolfgang Hillmann weiter, „dass uns die hervorragende Expertise von Jörg und seinem Team ermöglichen wird, diese Herausforderungen professionell im Sinne des deutschen Hockeysports zu meistern.“

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner