Jetzt 15 Prozent Club-RabattVereine bekommen über eine Sammelbestellung die FIH Pro League Tickets vergünstigt

DANAS: Ihr neunter Sieg!FIH Pro League, letztes Hauptrundenspiel in Lancaster: USA - Deutschland 2:3 (1:1)

Schwacher Start kostet das SpielFIH Pro League in Krefeld: Deutschland - Australien 1:3 (0:3) / Trotzdem in den Grand Finals

HONAMAS: Kein Pro-League-FinaleFIH Pro League der Herren in Krefeld: Deutschland–Australien 1:2 (0:0)

····

Jetzt 15 Prozent Club-Rabatt

Vereine bekommen über eine Sammelbestellung die FIH Pro League Tickets vergünstigt

Nach vier Spielen auf drei Kontinenten bestreiten die deutschen Damen am Mittwochabend, 24. April (19.30 Uhr), ihre erste FIH Pro League –Partie auf deutschem Boden. Gegner im Mönchengladbacher SparkassenPark ist Olympiasieger Großbritannien. „Die Begeisterung, die wir in den anderen Ländern erfahren haben, war unglaublich“, sagt Damen-Bundestrainer Xavier Reckinger. „Jetzt möchten wir auch unsere Fans begeistern und freuen uns, dass wir endlich nicht reisen müssen.“

Nach dem Eröffnungsspiel greifen zwei Tage später auch die deutschen Herren ins Heimgeschehen ein. Sie treffen am 26. April (20.45 Uhr) auf die Niederlande. „Wir freuen uns darauf, mal wieder in Mönchengladbach in diesem tollen Stadion zu spielen“, sagt Bundestrainer Stefan Kermas. Am 28./30. April folgen weitere Länderspiele in Mönchengladbach, ehe das Pro League –Spektakel im Mai und Juni in Krefeld fortgesetzt wird.

Vereine bekommen über eine Sammelbestellung einen Rabatt von 15 Prozent auf den Bruttoverkaufspreis (exkl. Gebühren & Versandkosten). Dazu senden Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff „FIH Pro League | Sammelbestellung | Name des Clubs“
an ticketing-fih-pl@deutscher-hockey-bund.de
.

Zudem sucht der DHB unter volunteers@deutscher-hockey-bund.de weiterhin freiwillige Helfer, die in verschiedenen Bereichen zum Gelingen der Events beitragen möchten.