Hallen-WM 2018 rückt näherFIH und DHB veröffentlichen Look für das Event / Start des Ticket-Vorverkaufs Anfang Juli

Sport-Inklusionsmanager/in beim DHBProjekt: Arbeitsplätze für Menschen mit schwerer Behinderung im gemeinnützigen Sport

ETB Essen ist Club des JahresEHF-Ehrung zum Club des Jahres 2017 mit unter 500 Mitgliedern

Final Four: Stadt begeistert dabeiAusrichter CHTC will "große Partie für alle Krefelder" organisieren

····

Kommunikation für Hallen-WM 2018 startet mit neuer Grafik

FIH und DHB veröffentlichen Look für das Event / Start des Ticket-Vorverkaufs Anfang Juli

14.06.2017 - In 240 Tagen beginnen in der Berliner  Max-Schmeling-Halle die 5. Hallenhockey-Weltmeisterschaften der Damen und Herren. Die Vorbereitung auf dieses internationale Top-Event nehmen immer stärker Fahrt auf. Die Veröffentlichung der gemeinsamen Kommunikationslinie des Welthockeyverbandes und des DHB, die sich optisch stark an der "Hockey Revolution"-Strategie der FIH ausrichtet,  ist der Startschuss für die Bewerbung des Turniers.

Im  Fokus der Grafik stehen dynamische Fotos verschiedener "Heroes" unseres  Sports, die Vorfreude auf das actionreiche und emotionale Hallen-Event  machen sollen. Anfang Juli wird auch bereits der Vorverkauf für den FIH Indoor World Cup 2018 in der deutschen Hauptstadt anlaufen. Dann können sich die Fans hier bei hockey.de ihre Tickets für das Spektakel  in der Max-Schmeling-Halle sichern, bei dem der Zuschauer-Weltrekord für  Hallenhockey – 2015 aufgestellt bei der WM in Leipzig – getoppt werden soll. Die Organisatoren hoffen auf bis zu 8.000 Fans, die am Final-Sonntag, 11. Februar, diesen Welttitelkämpfen einen würdigen Rahmen verleihen.

Wer aktiv als Volunteer zum Gelingen dieses internationalen Hockeyfestes beitragen möchte, kann sich mit seinen Interessen und Stärken hier anmelden:

>> Helfer-Aufruf Hallen-WM 2018 in Berlin

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner