DANAS: Longlist für Hallen-EMStarker Nachwuchskader soll in Prag in den Titelkampf eingreifen

BL Halle: Spannender AdventHTHC-Damen gewinnen Nord-Topspiel knapp / MHC-Herren mit erstem Saisonsieg in Klasse-Derby

Trauer um Olympiasieger Uli VosDer Goldmedaillengewinner von 1972 starb Freitag im Alter von 71 Jahren

Hallen-WM: Großer ZuspruchBei den "Best Seats" am Sonntag und bei Dauerkarten nur noch Restkarten

····

DANAS: Longlist für die Hallen-EM steht

Starker Nachwuchskader soll in Prag in den Titelkampf eingreifen

23.11.2017 - Auch für das deutsche Damenteam steht nun eine Longlist für die Hallenhockey-Europameisterschaft fest, die vom 19. bis 21. Januar in Prag stattfindet. Verantwortlicher Bundestrainer für diese EM und die dann folgende WM in Berlin (7. bis 11. Februar, Max-Schmeling-Halle) wird U21-Coach Akim Bouchouchi sein. Der neue Damen-Bundestrainer Xavier Reckinger wird aber beide Maßnahmen ebenfalls begleiten. Während in Berlin überwiegend gestandene A-Kaderspielerinnen an den Start gehen sollen, wird die EM mit einem sehr perspektivischen Team bestritten, für das nun eine Longlist veröffentlicht wurde.

Als Rückgrat der jungen Truppe wird Ex-Nationalspielerin Luisa Steindor fungieren, die 2015 mit den DANAS in Leipzig Hallen-Vizeweltmeisterin wurde. Ansonsten setzen Bouchouchi und Reckinger ausnahmslos auf aktuelle U21-Nationalspielerinnen und junge Talente wie Selin Oruz, Teresa Martin Pelegrina, Camille Nobis oder Amelie Wortmann. „Für uns ist die EM bei Damen und Herren wichtige Ausbildungsmaßnahme für junge Talente“, so Sportdirektor Heino Knuf. Aus dem 19-köpfigen Kader wird bis zur EM der 12-köpfige Turnierkader nominiert werden müssen.

Bei der letzten EM 2016 verpasste das DHB-Team ebenfalls mit einer Perspektivmannschaft die Medaillenränge. Damals wurden ausschließlich U21-Spielerinnen eingesetzt, flankiert von mehreren starken Hallen-Bundesligaspielerinnen.

Die Longlist sieht so aus:



Name, Vorname
Verein
Alter

TW
Krüger, Rosa
Harvestehuder THC
22

TW
Kubalski, Nathalie
Düsseldorfer HC
24

TW
Rother, Noelle
UHC Hamburg
21

1.
Arnold, Pahila
Berliner HC
22

2.
Gablać, Hannah
Rot-Weiss Köln
22

3.
Gerstenhöfer, Charlotte
Mannheimer HC
18

4.
Kirschbaum, Katharina
Club an der Alster
19

5.
Martin Pelegrina, Teresa
Düsseldorfer HC
20

6.
Meffert, Julia
Mannheimer HC
20

7.
Nobis, Camille
Mannheimer HC
18

8.
Oruz, Selin
Düsseldorfer HC
20

9.
Schaunig, Maike
Uhlenhorst Mülheim
21

10.
Schubert, Tessa-Margot
Düsseldorfer HC
21

11.
Steindor, Luisa
Düsseldorfer HC
28

12.
Valentin, Hanna
Club an der Alster
23

13.
Vivot, Alisa
Düsseldorfer HC
21

14.
Wenzel, Benedetta Marie
Club an der Alster
20

15.
Willig, Sophia
Mannheimer HC
25

16.
Wortmann, Amelie
Großflottbeker THGC
21

 

 

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner