Knappes 1:2 im zweiten DuellDHB-Damen verlieren in Stellenbosch am Freitagabend gegen den Olympiasieger England knapp ...

2. Liga: Knappe ErgebnisseNur Ludwigsburger 6:0 fällt aus dem Rahmen / TC BW Berlin lässt Punkte liegen ...

M60-M75: In Nijmegen getestet„Gründungsvater“ Klaus Bierett feierte im Rahmen seiner alten Hockeyfreunde seinen 90. Geburtstag nach ...

Ausschreibung: Jugend-DMs 2017Ausrichter für DM Jugend Feld 2017 gesucht! Holen Sie top Jugendhockey in ihren Club! ...

····

Knappes 1:2 im zweiten Duell

03.03.2017 - Im zweiten Testspiel während des Zentrallehrgangs in Stellenbosch (RSA) unterlag das deutsche Damenteam am Freitagabend Olympiasieger England mit 1:2 (1:0). Das im Vergleich zum überraschend hohen 6:1-Erfolg am Mittwoch auf vielen Positionen umbesetzte Team – unter anderem gaben Mieketine Hayn, Julia Meffert, Noelle Rother, Sonja Zimmermann und Alisa Vivot heute ihr A-Kader-Debüt – hatte früh durch Lisa Altenburg geführt. Der Goldmedaillengewinner von Rio drehte das Match aber durch zwei Standards noch zu seinen Gunsten. Am Samstagabend um 17.30 Uhr Ortszeit kommt es zum dritten und letzten Duell.

Bundestrainer Mülders: „Das war heute nicht der Klassiker, dass nach hohem Sieg eine Niederlage folgt, denn wir haben auch diesmal genügend Sachen gut gemacht und Chancen für drei oder vier Spiele. England war besser als Mittwoch. Und die Mädels haben heute neu gelernt, dass man auf diesem Niveau nicht gewinnt, wenn man ein paar Prozentpunkte zu 100 Prozent liegen lässt. Und die fehlten heute in der Konsequenz im Abschluss. Defensiv war die Leistung okay. Insgesamt ist das ein gutes Learning für alle – das passt! Wir werfen die Jungen weiter rein. Ein Spiel haben wir morgen ja noch zum Lernen.“

Tore:
1:0      Lisa Altenburg (nach Doppelpass mit Alisa Vivot, 3.)
---
-
---------------
1:1      Grace Balsdon (Ecke, 31.)
---
1:2      Ellie Watton (Siebenmeter, 58.)

Ecken:
GER 5 (keine Tore) / ENG 4 (1 Tor)

Siebenmeter:
GER - / ENG 1 (1 Tor)

Grüne Karten:
GER 1 / ENG -

 

 

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner