2.BL: Vielerorts Feld-AbschlussHerren-Spitzenspiel in Berlin zwischen TuSLi und TC Blau-Weiss

UHC-Damen wollen EurocupFokus schon lang auf Hallen-Europapokal / Top-4 eng beieinander

ECup: RW Köln holt den TitelEndspiel-Sieg mit 5:2 (4:0) gegen Racing Brüssel / Miltkau doppelt geehrt

Mark Appel geht nach HamburgDer Nationalkeeper spielt ab der Feldsaison 2018/2019 beim Club an der Alster

····

2. Bundesliga: Für viele der letzte Feldauftritt des Jahres

Herren-Spitzenspiel in Berlin zwischen TuSLi und TC Blau-Weiss

13.10.2017 - Für viele Mannschaften der 2. Bundesliga bietet sich am Wochenende die letzte Chance, in diesem Jahr noch etwas Zählbares auf das Feldhockey-Punktekonto zu verbuchen. Danach gehen sie in die Halle. Das Spitzenspiel der Herren steigt in Berlin, wo der in Fahrt gekommene  Erstligaabsteiger TuS Lichterfelde (zuletzt fünf Siege in Folge) den Süd-Tabellenführer TC Blau-Weiss empfängt. Blau-Weiß Köln könnte durch zwei Siege zum Nord-Spitzenreiter Polo Hamburg aufschließen. Bei den Damen sind die erstplatzierten Bremer HC (Herbstprogramm schon beendet)  und Rüsselsheimer RK (spielt Jugend-DM) spielfrei. Insgesamt elf Herren-  und sechs Damen-Spiele stehen auf dem Programm.

>> Zur 2. Bundesliga Herren

>> Zur 2. Bundesliga Damen

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner