BL: Wichtige direkte DuelleHerren: Top-Teams drei Mal gegeneinander / Meisterinnen mit gleich zwei Topspielen

Reckinger übernimmt DANASDer zweifache Olympia-Teilnehmer aus Belgien übernimmt die deutschen Damen auf dem Weg nach London 2018

Jugend-DM: Endrunden komplett15 Vereine sind bei der DM-Entscheidung kommendes Wochenende dabei

Hallen-WM: Häner greift anNach Absage der Hockey India League setzt der HONAMAS-Kapitän ganz auf das Jahreshighlight in Deutschland

····

BL: Im Playoff-Rennen kommt es zu einigen direkten Duellen

Herren: Top-Teams drei Mal gegeneinander / Meisterinnen mit gleich zwei Topspielen

11.05.2017 - Am vorletzten Spielwochenende der regulären Bundesliga-Saison kommt es sowohl bei den Damen als auch bei den Herren noch zu einigen wichtigen direkten Duellen im Kampf um die noch offenen Startplätze im Final Four. Bei den Herren spielen die Top-Fünf sogar gleich drei Duelle untereinander aus. Mülheim muss in Krefeld und bei Rot-Weiss Köln ran. Dazu empfängt der Mannheimer HC den Harvestehuder THC zum erneuten Duell der beiden Top-Torjäger und -Eckenschützen der Liga. Aber auch wenn im Abstiegskampf alle Entscheidungen bereits gefallen sind, verfolgt Schlusslicht Klipper THC noch immer das Ziel, den ersten Saisonsieg einzufahren und die Liga nicht mit der Roten Laterne in der Hand verlassen zu müssen. Im direkten Duell gegen Mitabsteiger Lichterfelde wittert man dazu wohl die beste Chance.

Bei den Damen wird Titelverteidiger UHC Hamburg an diesem Wochenende gleich zwei Mal einer Nagelprobe unterzogen, wenn man erst beim Düsseldorfer HC und dann bei Rot-Weiss Köln antreten muss. Wer da nicht punktet, für den bleibt die Situation im engen Rennen um die Playoff-Plätze ungewiss. Das gilt umso mehr für den aktuell fünftplatzierten Club an der Alster, der gegen die beiden Berliner Vereine unbedingt die volle Punktzahl holen muss. Der Mannheimer HC könnte sich als bereits qualifiziertes Team die Sache eigentlich entspannt anschauen, hat aber noch Platz eins in der Hauptrunde als klares Ziel ausgegeben und braucht auch dafür noch Punkte. Im Abstiegskampf ist es vielleicht nicht ganz so spannend, aber der Harvestehuder THC will mit dem ersten Rückrunden-Sieg an diesem Wochenende endlich und endgültig für klare Verhältnisse sorgen.

>> Zur Erstliga-Berichterstattung

 

 

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner