Neu: Die Fairplay-AppJeder registrierte Nutzer kann Bundesliga-Schiedsrichterleistungen bewerten

UHC-Damen wollen EurocupFokus schon lang auf Hallen-Europapokal / Top-4 eng beieinander

ECup: RW Köln holt den TitelEndspiel-Sieg mit 5:2 (4:0) gegen Racing Brüssel / Miltkau doppelt geehrt

Mark Appel geht nach HamburgDer Nationalkeeper spielt ab der Feldsaison 2018/2019 beim Club an der Alster

····

Neu: Die Fairplay-App

Jeder registrierte Nutzer kann Bundesliga-Schiedsrichterleistungen bewerten

06.09.2017 - Die Sommerpause wurde vom Schiedsrichter- und Regelausschuss (SRA) des DHB dazu genutzt, das Projekt „FAIRPLAYINDEX“ voranzutreiben. Pünktlich zum Start der neuen Feldsaison, ist die FAIRPLAY-APP fertig geworden. Unter www.dhb-fairplay.de wird der gesamten Hockeyfamilie angeboten, ihre individuelle Bewertung von Schiedsrichterleistungen während Bundesligaspiele über die App mitzuteilen. Jeder der sich mit seinen persönlichen Angaben registriert, kann 45 Minuten nach dem jeweiligen Anpfiff bis zu drei Tage nach Abpfiff seine Bewertung abgeben. 

Im Rahmen der Pilotphase wird es noch keine sichtbare Rangliste und keinen Überblick über andere Bewertungen geben. Es soll damit erst einmal die Resonanz und Verwertbarkeit der Ergebnisse getestet werden, bevor sie als Teil des neuen Leistungsindexes eingebaut werden. Christian Blasch dazu: "Wie bei jedem neuem Projekt, wird es eventuell Startschwierigkeiten geben und sich Optimierungspotenzial aufzeigen. Wir sind aber absolut davon überzeugt, mit dem Leistungsindex mittelfristig eine neue Phase der Qualitätsverbesserung auf dem Platz zu erreichen."

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner