Silja braucht Dich!Unglaubliche Resonanz und Unterstützung aus der Hockeyfamilie

BL Halle: Spannender AdventHTHC-Damen gewinnen Nord-Topspiel knapp / MHC-Herren mit erstem Saisonsieg in Klasse-Derby

Mats Grambusch ausgezeichnetDer HONAMAS-Co-Kapitän wurde als "Player of the Tournament" geehrt

Hallen-WM: Erste AusverkäufeKeine "Best Seats"-Tageskarten mehr erhältlich an beiden Wochenend-Tagen

····

Werde Teil von Siljas Team – gemeinsam gegen Blutkrebs!

Unglaubliche Resonanz und Unterstützung aus der Hockeyfamilie

23.09.2017 - Seit die 1. Damen des Großflottbeker THGC am 14. September via Facebook öffentlich gemacht haben, dass bei ihrer Damentorhüterin Silja Paul die Leukämie zurück ist und sie dringend einen Stammzellspender benötigt, geht eine riesige Welle der Hilfsbereitschaft durch Hockey-Deutschland: Der ursprüngliche Post wurde mehr als 400 Mal geteilt! Das Abendblatt, Bild und die Morgenpost berichten, der NDR war am 23. September mit einem Kamerateam beim Derby der Flottbeker Herren gegen den Nachbarn von Polo, der sich gleichfalls an der beispiellosen Hilfsaktion, die federführend von der DKMS koordiniert wird, beteiligt.

20 Vereine aus ganz Deutschland haben bereits Termine für eigene Spendenaktionen bestätigt, die teilweise schon an diesem Bundesligawochenende starten. Unglaubliche 60 Vereine haben sich innerhalb der ersten Woche nach dem Post der Damen schon an die DKMS gewendet und explizites Interesse an der Veranstaltung eigener Spenden- und Registrierungsaktionen bekundet. Auch international gibt es Resonanz: Vier College-Teams aus den USA und erste Teams aus GB haben unter dem den Hashtag „#TeamSilja“ auf die Aktionen der Flottbekerinnen aufmerksam gemacht.

Die große Spendenaktion der Flottbeker Damen findet am 30. September im Christianeum, das direkt neben dem GTHGC liegt, von 10:00 bis 15:30 Uhr statt. Auch im Hockeypark in Mönchengladbach wird es eine Registrierungsaktion beim DHB-Elternhockeyfestival mit 500 Teilnehmern geben. Alle weiteren Termine und Informationen werden auf der Seite www.siljapaul.de ständig aktualisiert. Jede zusätzliche Registrierung kann Leben retten und ist unendlich wichtig. Jede anschließende Typisierung kostet aber auch Geld. Deshalb haben die Flottbeker Damen über die DKMS ein offizielles Spendenkonto eingerichtet:

DKMS
IBAN: DE97 2005 0550 1217 1492 42
BIC: HASPDEHHXXX
Hamburger Sparkasse
Verwendungszweck: Silja


Das Schicksal der erkrankten Torfrau bewegt die ganze Hockeyfamilie. Der Deutsche Hockeybund ist schon seit vielen Jahren Kooperationspartner der DKMS und setzt alles daran, zu helfen. „Als wir von Siljas Schicksal gehört haben stand für uns direkt fest, dass wir aktiv werden müssen. Die DKMS und der DHB arbeiten schon seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Wir wünschen uns auch für Silja, dass wir unseren Beitrag leisten können“, sagt DHB-Präsident Wolfgang Hillmann. Schon jetzt planen über 40 Hockeyvereine bundesweit spontan Registrierungsaktionen, um für Silja und andere Blutkrebspatienten einen passenden Stammzellspender zu finden.

Die vollständige zugehörige Pressemeldung der DKMS kann unter folgendem Link abgerufen werden: http://www.presseportal.de/pm/16259/3742465

 

 

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner