SG Rotation ausgezeichnetDie SG Rotation Prenzlauer Berg aus Berlin ist vom europäischen Hockey-Verband als Club des Jahres ausgezeichnet worden.

DANAS: Starkes Finale verlorenWorld-League-Turnier in Johannesburg, Finale: USA – Deutschland 4:3 n. Penaltyschießen (1:1, 0:0)

Bundestag 2019 in GrünstadtDer Pfälzer Club richtet DHB-Bundestag im Rahmen seines 100-jährigen Vereinsjubiläums aus

Herzbruch erlitt KreuzbandrissDie MRT-Untersuchung nach dem Spiel ergab einen Riss des vorderen Kreuzbandes

····

SG Rotation Prenzlauer Berg ist "EHF Club of the Year 2016"

Die SG Rotation Prenzlauer Berg aus Berlin ist vom europäischen Hockey-Verband als Club des Jahres ausgezeichnet worden.

18.04.2017 - Der Europäische Hockey-Verband (EHF) hat die SG Rotation Prenzlauer Berg aus Berlin zum "EHF Club of the Year 2016" gekürt. In ihrer Begründung unterstrich die EHF: "Die SG Rotation hat in den letzten Jahren einen systematischen und entschlossenen Wachstumskurs verfolgt, sich dabei auf ihre Nachwuchsabteilung konzentriert und dabei unterstrichen, dass Hockey Spaß machen und zugleich konkurrenzfähig sein kann." All das sei trotz großer infrastruktureller Herausforderungen gelungen. Man habe sich an die Umstände angepasst, sich in die örtliche Gemeinschaft eingegliedert und darüber hinaus eine ausgewogene Balance der Geschlechter beibehalten.

Heike Deutschmann, Hockey-Abteilungsleiterin der SG Rotation Prenzlauer Berg, freute sich natürlich über die schöne Nachricht: "Die Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen hat schon viele Erinnerungen zurückgebracht. Das Zusammentragen des Materials und das Aufschreiben der Geschichte führte uns erneut vor Augen, wie viel Arbeit und wie viele intensive Jahre in den Wiederaufbau des Klubs investiert worden sind." Die SG war in den 1950er Jahren gegründet worden und durch harte Zeiten gegangen. "2016 war wirklich das erfolgreichste Jahr in unserer Histrorie, und wir sind einfach überwältigt, dass wir jetzt mit diesem Prestige trächtigen Preis ausgezeichnet werden."

Maren Boyé, Direktorin für Sportentwicklung beim Deutschen Hockey-Bund: "Wir sind sehr stolz, dass einer unserer deutschen Klubs diesen Titel gewonnen hat, und wir gratulieren der SG Rotation Prenzlauer Berg für ihre beispielhafte Arbeit. Die Tatsache, dass der Verein diese europäische Auszeichnung für seine gute Arbeit bekommen hat, zeigt uns, dass unsere Hockey-Klubs auf dem richtigen Weg sind und dass die Entwicklung auf Basis eines langfristigen Handelns nicht nur Mitgliederwachstum bringt, sondern auch einen Erfolg für den Klub als Ganzes. Die SG Rotation hat sich in den letzten 15 Jahren von einem kleinen Klub zu einem großen und innovativen entwickelt, der Schulkooperationen pflegt, zahlreiche lizensierte Hockey-Trainer sowie Junioren- und Senioren-Schiedsrichter und viele gute Möglichkeiten, Hockey im Klub zu genießen, vorweisen kann. Die SG Rotation ist damit das beste Beispiel für andere Vereine mit dem Ziel, die eigene Entwicklung voranzutreiben."

>> Zur Meldung der European Hockey Federation​​​

>> Zur Vereins-Website​​​

 

 

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner