Belgien-Vergleiche zum AuftaktIn Brüssel und Moers treffen die U18- und U16-Teams je zwei Mal aufeinander

2. Liga: Zweite NullnummerDamen-Aufstiegskandidaten Braunschweig und Bremen trennten sich erneut 0:0

HELDEN. RETTEN. LEBEN.Cecile Pieper als Gesicht der BASF-Gesundheitsaktion 2018

Final Four: Partystart FreitagAnreise-Empfehlung schon für Freitagabend zu "Rock im Wald" - Tryp Hotel als Fan-Empfehlung

····

Belgien-Vergleiche zum Auftakt

In Brüssel und Moers treffen die U18- und U16-Teams je zwei Mal aufeinander

03.04.2018 - Im Nachwuchsbereich stehen die ersten Länderspiele des   Jahres an. In der Nachosterwoche bestreiten die deutschen U18- und   U16-Nationalmannschaften jeweils zwei Partien gegen Belgien. Die   A-Jugendlichen treffen in Brüssel aufeinander, bei den B-Jugendlichen   ist der Moerser TV Gastgeber des Ländervergleichs. Neben den  offiziellen  Spielen am Mittwoch und Donnerstag gibt es am Dienstag an  beiden Orten  noch ein auf 2x20 Minuten verkürztes Testmatch. Für die  deutschen Kader  ist der Zentrallehrgang vorausgegangen. Daraus  nominierten dann die  Bundestrainer Johannes Schmitz (männliche U18),  Sven Lindemann  (Weibliche U18), Benedikt Schmidt-Busse (MU16) und  Markku Slawyk (WU16)  ihre Teams für die Belgien-Maßnahme.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner