BL: Letzte Spiele der HauptrundeJe ein Playoff-Platz bei Damen und Herren noch zu vergeben

DANAS: Erster mit weißer WesteDamen-EM in Amsterdam, Vorrunde: Irland - Deutschland 1:5 (1:2)

alugha mit DHB-Teams bei EMMultilinguale Videoplattform gibt als DHB-Turniersponsor Einblicke hinter die Kulissen

Hallen-WM: TicketvorverkaufJetzt Karten kaufen für das Highlight in Berlin / Erste Besteller können VIP-Upgrades gewinnen

····

Bundesliga: Letzte Entscheidungen fallen auf der Zielgeraden

Je ein Playoff-Platz bei Damen und Herren noch zu vergeben

19.05.2017 - Vor dem letzten Spieltag der regulären hockeyliga-Saison sind noch immer zwei Final-Four-Startplätze unbesetzt. Während bei den Herren bereits feststeht, dass ein Halbfinale von Mülheim und dem Mannheimer HC bestritten wird, muss der Gegner von Titelverteidiger Rot-Weiss Köln noch ermittelt werden. Der Harvestehuder THC hat dabei im Vergleich mit dem fünftplatzierten Crefelder HTC die bessere Ausgangsposition klar auf seiner Seite: Zwei Punkte Vorsprung und das deutlich bessere Torverhältnis sprechen eher für einen Endrunden-Teilnehmer aus Hamburg. Der HTHC braucht aber noch mindestens einen Punkt aus dem Derby beim Club an der Alster, um aus eiugener Kraft sicher in der Endrunde zu sein. Krefeld muss seinerseits Köln besiegen und auf Schützenhilfe hoffen.

Bei den Damen heißt das Fernduell um den letzten Playoff-Platz Club an der Alster gegen den Düsseldorfer HC. Auch hier sieht es vor dem letzten Spieltag deutlich besser aus für den Nordclub, dem bei drei Punkten Vorsprung ein Unentschieden gegen den Harvestehuder THC genügen würde, während Düsseldorf möglichst deutlich gegen Rot-Weiss Köln gewinnen muss, um von einem Alster-Patzer auch profitieren zu können.

Für alle anderen Teams geht es wohl nur noch um die Ehre beziehungsweise darum, einen möglichst positiven Abschluss der Saison zu schaffen. Lediglich für die Damen des Münchner SC ist das Duell mit Mülheim noch ein wichtiges Vorbereitungsspiel für den Europapokal an Pfingsten auf eigener Anlage.

>> Zur Erstliga-Berichterstattung

 

 

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner