2. Bundesliga Herren: Spandau erster SpitzenreiterSHTC entführt Punkte aus Güstrow / Aufsteiger Köthen überrascht beim SCC

BL Halle: Spannender AdventHTHC-Damen gewinnen Nord-Topspiel knapp / MHC-Herren mit erstem Saisonsieg in Klasse-Derby

Trauer um Olympiasieger Uli VosDer Goldmedaillengewinner von 1972 starb Freitag im Alter von 71 Jahren

Hallen-WM: Großer ZuspruchBei den "Best Seats" am Sonntag und bei Dauerkarten nur noch Restkarten

····

2. Bundesliga Herren: Spandau erster Spitzenreiter

SHTC entführt Punkte aus Güstrow / Aufsteiger Köthen überrascht beim SCC

27.11.2017 - Der Spandauer HTC ist erster Tabellenführer der Gruppe Ost. Die Berliner setzten sich mit 9:5 bei den als heimstark bekannten  Güstrowern durch und profitierten davon, dass die anderen beiden Spiele  unentschieden endeten. Erstligaabsteiger Charlottenburg kam gegen  Aufsteiger Köthen nicht über ein 9:9 hinaus, 4:4 trennten sich der  Berliner SC und Meerane. Die anderen drei Gruppen hatten noch spielfrei  und steigen erst kommendes Wochenende ins Geschehen ein. Zu allen 24 Hallen-Zweitligateams gibt es vor Saisonstart den üblichen Ligacheck.

 

 

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner