Sport1 zeigt EntscheidungenFinalspiele am Sonntag live ab 13:25 Uhr im Free-TV / 370.000 Zuschauer sehen Gruppenspiel der Herren gegen Polen

Beste: Rühr und AltenburgDeutsche Torjäger zu den besten Spielern des WM-Turniers gewählt

WM: HONAMAS knapp geschlagenDramatisches Finale gegen Österreich entscheidet sich erst im Penaltyschießen - 5:6 nSO (3:3, 2:1)

DANAS sind WeltmeisterIn einer hochklassigen Partie besiegten die deutschen Damen die Niederlande mit 2:1 (0:0)

····

Sport1 zeigt Entscheidungen

Finalspiele am Sonntag live ab 13:25 Uhr im Free-TV / 370.000 Zuschauer sehen Gruppenspiel der Herren gegen Polen

09.02.2018 - Die Hallenhockey-WM in Deutschland biegt auf die spannende Zielgerade ein: Die Entscheidungsspiele stehen an und SPORT1 ist auch in der K.o.-Phase mittendrin. Alle Spiele werden live und exklusiv auf den SPORT1-Plattformen übertragen (Sendezeiten in der Übersicht). Hartwig Thöne moderiert, Kommentator ist Christian Blunck, Olympiasieger von 1992. Bisher sind die deutschen Herren und die deutschen Frauen ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Die Viertelfinal- und ggf. Halbfinal-Paarungen mit deutscher Beteiligung werden live im Free-TV auf SPORT1 gezeigt.  

Gutes Quotenergebnis am Donnerstagabend
Auch aus Quotensicht nimmt die WM an Fahrt auf: Den 6:3-Sieg der deutschen Hockey-Herren am Donnerstagabend gegen Polen sahen 250.000 Zuschauer ab 3 Jahren (Z3+) im Schnitt, 370.000 Zuschauer schalteten in der Spitze ein. Der Marktanteil bei Zuschauern Gesamt lag bei 0,8 Prozent, in der SPORT1-Kernzielgruppe der Männer von 14 – 59 Jahren wurde ein Marktanteil von 1,4 Prozent gemessen. Zuvor hatten 190.000 Zuschauer (Z3+)  im Schnitt den 2:1-Erfolg der deutschen Damen gegen Tschechien verfolgt, in der Spitze schalteten 310.000 Zuschauer ein. Der Marktanteil bei Zuschauern Gesamt lag bei 0,8 Prozent, in der SPORT1-Kernzielgruppe der Männer von 14 – 59 Jahren wurde ein Marktanteil von 0,9 Prozent erzielt.

Siegen oder fliegen: Die Viertelfinal-Partien mit deutscher Beteiligung live im Free-TV
Schon das Viertelfinale der deutschen Herren war live bei SPORt1 im Free-TV zu sehen. Da sich die Mannschaft von Bundestrainer Stefan Kermas gegen die Schweiz für das Halbfinale qualifiziert hat, ist auch das Halbfinale am Samstag live ab 16:25 Uhr im Free-TV zu sehen. Das Endspiel der Männer wird in jedem Fall am Sonntag live ab 14:55 Uhr im Free-TV abgebildet. Für den Finaltag ist die Max-Schmeling-Halle in Berlin bereits ausverkauft.

Die DHB-Damen haben bei der EM im Januar den Titel geholt und hoffen nun wieder ganz vorn zu landen. Das von Akim Bouchouchi und Xavier Reckinger trainierte Team muss am Samstag live ab 12:55 Uhr auf SPORT1 im Free-TV bestehen. Gegner wird der Vierte der Gruppe A, Polen, sein. Auch Halbfinale und Finale sind bei deutscher Beteiligung im Free-TV zu sehen. Alle Partien werden zudem im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de übertragen.

Samstag, 10.02.2018
9:55 Uhr live -Sport1.de 
1. Viertelfinale Frauen
Samstag, 10.02.2018
11:25 Uhr live -Sport1.de 
2. Viertelfinale Damen
Samstag, 10.02.2018
12:55 Uhr live - Sport1 & Sport1.de
3. Viertelfinale Damen: GER vs POL
Samstag, 10.02.2018
14:25 Uhr live - Sport1.de
4. Viertelfinale Damen
Samstag, 10.02.2018
16:25 Uhr live - Sport1 & Sport1.de
1. Halbfinale Männer
Samstag, 10.02.2018
17:55 Uhr live - Sport1.de
2. Halbfinale Herren
Samstag, 10.02.2018
19:25 Uhr live - Sport1.de
1. Halbfinale Damen
Samstag, 10.02.2018
20:55 Uhr live - Sport1 & Sport1.de
2. Halbfinale Damen
Sonntag, 11. Februar
10:25 Uhr live - Sport1.de
Spiel um Platz 3 Damen
Sonntag, 11. Februar
11:55 Uhr live - Sport1.de
Spiel um Platz 3 Herren
Sonntag, 11. Februar
13:25 Uhr live - Sport1 & Sport1.de
Finale Damen
Sonntag, 11. Februar
14:55 Uhr live - Sport1
Finale Herren

FIH Global Partner

FIH Global Partner

Official Media Partner

FIH Official Supplier

FIH Official Supplier

Event Partner

Event Partner

Airline Partner

Event Partner